Hypo Tirol will daheim zurückschlagen

Finale: DenizBank AG Volley League Men
© HYPO TIROL Volleyballteam
© HYPO TIROL Volleyballteam

Nach der knappen 2:3 Auswärtsniederlage im dritten Spiel der „best of 7″ Finalserie gegen den SK Posojilnica Aich/Dob kehrt das AVL Finale nach Innsbruck zurück. Am Dienstag, 18. April 2017, um 20:20 Uhr in der Innsbrucker USI Halle will das HYPO TIROL Volleyballteam mit dem Publikum im Rücken wieder zurückschlagen. Ganze Meldung

(ÖVV)

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL