Hypo NÖ und Atzgersdorf um WHA-Krone

Ab Donnerstag
WHA

Rekordmeister Hypo Niederösterreich und WAT Atzgersdorf kämpfen ab Donnerstag um die WHA-Krone. Die Südstädterinnen fertigten BT Füchse Powersports Samstagnachmittag 44:22 (21:19) ab, auswärts hatten sie bereits mit +11-Toren gewonnen. Die Wienerinnen mussten sich zwar UHC Müllner Bau Stockerau 24:26 (14:11) geschlagen geben, Spiel eins war mit 34:18 allerdings eine ganz klare Angelegenheit für den Meister 2019 gewesen. Die Best-of-3-Finalserie startet Donnerstagabend im BSFZ Südstadt, ab 18 Uhr live in ORF SPORT +. Mehr

im Auftrag des ÖHB

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL