Fischbachers neues Ziel

Bundes-Sportakademie Wien
Andrea Fischbacher © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Mathias Mandl
Andrea Fischbacher © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Mathias Mandl

Mit einer Olympiasiegerin sitzt man nicht alle Tage gemeinsam in einem Kurs. Wobei sitzen an diesem Tag des „Trainergrundkurses“ der Bundes-Sportakademie Wien überhaupt nicht auf dem Programm stand, sondern vielmehr ein Ski-Tag am Stuhleck, dem Andrea Fischbacher erstmals die Ehre erwies. Dabei verriet die Salzburgerin den KursteilnehmerInnen auch den ein oder anderen Tipp, um sich skitechnisch zu verbessern. Zuvor besuchte man das Ski-Museum in Mürzzuschlag, der eigentlichen Wiege des modernen Skisports.

Das neue Museum präsentiert in beeindruckender Weise die Welt des Wintersports in seiner ganzen Vielfalt. Dabei erwartet einen u.a. eine phantastische Reise über Gletscher in eisigen Höhen – schön und gefährlich zugleich -, eine urige originalgetreue Skihütte und eine rasante Fahrt im Bob durch den Eiskanal. Außerdem erlebt man hautnah als Akteur die hitzige Atmosphäre einer vollbesetzten Eishockey-Arena und begegnet den großen Stars des Skirennsports aus Gegenwart und Vergangenheit.  Sehenswert.

Auch Fischbacher zeigte sich vom Besuch begeistert: „Toll, wie man dort die Geschichte des Skisports vermittelt bekommt.“ Davon hat freilich auch sie einen Teil mitgeschrieben – als Super-G-Olympiasiegerin von Vancouver 2010. Im Sommer 2015 gab die Großcousine von Hermann Maier ihren Rücktritt vom aktiven Skisport bekannt. Nun richtet sich die 30-Jährige beruflich neu aus. Wohin ihr Weg führen wird? „Ich möchte“, verrät die 30-Jährige, „mit Kindern im präventiven Bereich der Adipositas (Fettlebigkeit) arbeiten.“ Dazu will sie auch eine pädagogische Ausbildung absolvieren. Fischbacher: „Das ist mein nächstes großes Ziel, da werde ich mich wieder voll reinhängen!“ Der Trainer-Grundkurs an der BSPA war ein erster, wichtiger Schritt dazu.

[im Auftrag der BSPA]

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL