EM-Gold an Heidrich/Vergé-Dépré und Mol/Sørum

FOTO © CEV
FOTO © CEV

Die Europameisterinnen 2020 heißen Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré. Die 28-jährigen Schweizerinnen wurden im Finale der CEV EuroBeachVolley 2020 im lettischen Jurmala ihrer Favoritenrolle gerecht, bezwangen das DVV-Duo Kim Behrens/Cinja Tillmann allerdings erst nach Abwehr eines Matchballs 18:21, 21:14, 18:16. Im Endspiel der Herren standen einander die topgesetzten Weltranglistenersten Anders Mol/Christian Sørum und die Weltmeister Viacheslav Krasilnikov/Oleg Stoyanovskiy gegenüber. Die Norweger schlugen ihre russischen Herausforderer in einem hochklassiges Duell 21:19, 21:15 und durften ihren bereits dritten EM-Titel in Folge bejubeln! Mol/Sørum gaben in Jurmala keinen Satz ab. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL