Einfach nicht verdient

EINWURF von Wolfgang Wiederstein
FOTO © GEPA pictures/Wien Energie
FOTO © GEPA pictures/Wien Energie

Man muss es offen und ehrlich sagen: Rapid ist in der Fußball-Bundesliga gescheitert, hat sich die Meisterrunde nicht verdient. Wer daheim Aufsteiger Hartberg (2:2) nicht schlagen kann, darf sich nicht wundern, wenn es einfach nicht reicht. Zum Unterschied zu Sturm Graz oder St. Pölten. Rapid hat in dieser Saison zu oft alles vermissen lasssen, was die Hütteldorfer früher ausgezeichnet hat. Auch Didi Kühbauer konnte kein Wunder bewirken, es wäre an der Zeit, endlich einen Rapid-tauglichen Kader zusammenzustellen, sonst ist noch lange nicht Land in Sicht.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL