Doppler/Horst unterliegen Nummer eins

watch World Tour Finals in Hamburg
Alex Horst 2017 © FIVB
Alex Horst 2017 © FIVB

Clemens Doppler/Alexander Horst haben am Donnerstag bei den Swatch World Tour Finals in Hamburg in ihrem zweiten Spiel gegen die topgesetzten US-Amerikaner Phil Dalhausser/Nick Lucena mit 0:2 (17:21, 19:21) den Kürzeren gezogen und damit als Zweite der Gruppe A den direkten Einzug in die Top-8 verpasst. Im zweiten Satz brachte eine vergebene Punktchance zum 15:12 die Wende und den 2:0 Erfolg für die Nummer 1 der Welt. Dalhausser/Lucena sind nun als Gruppensieger direkt weiter. Österreichs Vize-Weltmeister müssen am Freitag in die Zwischenrunde, wo sie um 13 Uhr auf Álvaro Filho/Saymon Barbosa aus Brasilien treffen. Ganze Meldung

[im Auftrag des ÖVV]

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL