WESTWIEN und Hard stehen im ÖHB-Cup-Finale

Endspiele am Samstag live in ORF Sport+
© WESTWIEN/Pucher
© WESTWIEN/Pucher

Das ÖHB-Cupfinale der Männer lautet  SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gegen Alpla HC Hard. Sandro Uvodic und Co. rangen Final4-Gastgeber und Titelverteidiger HC Fivers WAT Margareten in der Verlängerung 29:28 (25:25; 12:14) nieder. Die Roten Teufel wurden ihrer Favoritenrolle gegen die junge Bundesligamannschaft der Fivers gerecht, gewannen dank einer souveränen zweiten Halbzeit 27:22 (12:12). Das Endspiel am Samstag beginnt um 20:25 Uhr. Davor ab 18 Uhr geht das Damen-Finale zwischen dem UHC Müllner Bau Stockerau und der Union St. Pölten in Szene. ORF Sport+ überträgt beide Spiele live! Ganze Meldung

(ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL