Waldviertel schlägt Aich/Dob erneut

Gabdullins wieder überragend
© Union Raiffeisen Waldviertel
© Union Raiffeisen Waldviertel

Die Union Raiffeisen Waldviertel fuhr am Freitag im MEVZA-Cup-Duell mit dem SK Posojilnica Aich/Dob einen sensationellen Sieg ein, gewann in der Stadthalle Zwettl 3:0 (25:23, 25:21, 25:21). Überragender Spieler war Matiss Gabdullins. Der Topscorer der DenizBank AG Volley League erzielte 21 Punkte. Für die Nordmänner war es bereits der zweite Saisonerfolg über die Kärntner in ihrer Heimhalle, nachdem sie im Oktober in der Meisterschaft mit 3:2 für eine Überraschung sorgen konnten. Schon am 6. Jänner begegnen einander die beiden Teams erneut – wieder in Zwettl, dann allerdings im Topspiel der 16. DenizBank AG VL-Runde! Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL