Waldviertel fügt Graz erste Niederlage zu

DenizBank AG VL-Top-Runde:
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel

Heim-Niederlage für UVC Holding Graz! Der Tabellenführer der DenizBank AG VL-Top-Runde musste sich am Samstag der Union Raiffeisen Waldviertel in einem packenden Spiel mit 1:3 (19:25, 23:25, 25:21, 19:25) geschlagen geben. Top-Scorer waren Koraimann (21) und Kratz (9) auf Seiten der Gastgeber bzw. Sulc (22) und Licek (18) auf Seiten der Gäste. Die Punkteanalyse aus Sicht der Grazer: Angriffe 40:51, Asse 4:4, Blocks 5:11 und Punkte durch gegnerische Fehler 37:30.

Es war die erste Niederlage, die die Grazer in der Top-Runde einstecken mussten. Sie führen die Tabelle aber weiterhin vor SK Zadruga Aich/Dob an, haben allerdings bislang eine Partie mehr bestritten als die Kärntner. Nun müssen sie aber am Mittwoch im ORF Sport+-Livespiel wahrscheinlich bei SK Aich/Dob die Oberhand behalten, um den ersten Platz halten zu können. Waldviertel liegt mit zwei Siegen und zwei Niederlagen auf Platz drei. Mehr

im Auftrag des ÖVV

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL