VCA empfängt Weiz, Graz fordert Aich/Dob

DenizBank AG VL
UVC Holding Graz 2018 © GEPA pictures/Christian Walgram
UVC Holding Graz 2018 © GEPA pictures/Christian Walgram

Die SG VCA Amstetten NÖ steht zwar am Ende der DenizBank AG VL-Tabelle, beim ÖVV-Cupsieger ist man aber zuversichtlich, bald die Trendwende zu schaffen. Ausgerechnet eine Niederlage könnte ein wichtiger Schritt vorwärts gewesen sein. Denn Amstetten zwang am Dienstag Tabellenführer und Meister SK Posojilnica Aich/Dob in einen fünften Satz, bot eine wirklich starke Leistung. Am Freitag empfangen die Mostviertler den VBC TLC Weiz. Die Steirer halten ebenfalls bei fünf Punkten. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL