Amstetten mit Sieg über Aich/Dob ins Cup-Final-4

Perfektes Wochenende für ASKÖ Linz-Steg
SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys 2017 © Peter Maurer
SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys 2017 © Peter Maurer

Die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys ist am Sonntag als letztes Team in das Austrian Volley Cup-Final-4 eingzogen. Der Titelverteidiger fertigte den SK Posojilnica Aich/Dob 3:0 (25:7, 25:9, 25:15) ab. Die Kärntner traten in der Johann-Pölz-Halle mit einer sehr jungen Mannschaft an. Ganze Meldung

ASKÖ Linz-Steg feierte am Sonntag den achten AVL-Saisonsieg, gewann das Heimspiel gegen den VC Tirol 3:0 (25:15, 25:13, 25:20) und fuhr somit an diesem Wochenende sechs Punkte ein. Am Samstag hatten die Stahlstädterinnen Serienmeister SG VB NÖ Sokol/Post auswärts in vier Sätzen besiegen können. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL