U21-WM: Wutzl/Seidl auf Rang 19

Knöppel/Herndler 17.

Für Österreichs Vertreter ist das Abenteuer U21-WM in Blackpool am Freitag zu Ende gegangen. Jörg Wutzl und Robin Seidl kassierten im Herrenbewerb im letzten Gruppenspiel gegen die Brasilianer Jo/Marcus eine bittere 0:2-Niederlage und beendeten die Titelkämpfe auf Rang 19.

Bei den Damen nutzte Madita Knöppel und Sigrid Herndler auch ein 2:0-Erfolg über die als Nummer eins gesetzten Britinnen Smith/Grimson nicht viel. Die Österreicherinnen wurden am Ende 17. Zuvor hatte es eine 0:2-Niederlage gegen van Gestel/Meppelink gesetzt.

U21-WM in Blackpool, Freitag:
Herren:
Wutzl/Seidl AUT – Jo/Marcus BRA 0-2 (17-21, 14-21)

Damen:
Smith/Grimson GBR – Knöppel/Herndler AUT 0-2 (11-21, 19-21)
Knöppel/Herndler AUT – van Gestel/Meppelink NED 0-2 (13-21, 9-21)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL