Tusch kehrt zu Saaremaa zurück

FOTO © CEV
FOTO © CEV

ÖVV-Nationalteamspieler Alexander Tusch kehrt zum Saaremaa Volleyball Club zurück. Der 27-jährige Tiroler hatte bereits in der Saison 2016/17 beim estnischen Top-Klub gespielt, ehe er für ein Jahr beim italienischen Zweitligisten BCC Leverano anheuerte. In der Corona-bedingt abgebrochenen, vergangenen Saison stand Tusch beim deutschen Bundesligisten HELIOS Grizzlies Giesen unter Vertrag. Sein erstes Engagement bei Saaremaa verlief überaus erfreulich. Gemeinsam wurde man baltischer Meister, estnischer Meister und Cupsieger. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL