Tiroler werden um jeden Punkt kämpfen

Letztes Champions League Gruppenspiel in Kasan
© HYPO TIROL Volleyballteam
© HYPO TIROL Volleyballteam

Das HYPO TIROL Volleyballteam reiste am Sonntag über München und Moskau nach Kazan, wo bereits am Dienstag (17 Uhr MEZ) das letzte DenizBank Champions League-Gruppenspiel gegen Titelverteidiger Zenit KAZAN in Szene geht. Für die Innsbrucker ist rechnerisch noch alles möglich, der Aufstieg ins Champions League-Playoff allerdings nur mit einem 3:0-Sieg gegen Zenit KAZAN und einer gleichzeitigen 0:3-Niederlage von PGE BELCHATOW zu Hause gegen Duals LIBEREC in der Gruppe E. Ganze Meldung

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL