Thüringer HC macht Schritt zum Meisterstück

Scheffknecht steuert fünf Tore zu Sieg bei
Beate Scheffknecht - FOTO © ÖHB/Pucher
Beate Scheffknecht - FOTO © ÖHB/Pucher

In der 20. Runde der Deutschen Frauen Bundesliga ist der Thüringer dem Titelgewinn einen weiteren Schritt näher gekommen. Der Tabellenführer setzte sich gegen den TV Nellingen souverän 35:26 (17:13) durch. ÖHB-Teamspielerin Beate Scheffknecht steuerte fünf Tore zum Erfolg bei, Josefine Huber traf zweimal. Da Meister SG BBM Bietigheim in Metzingen 21:20 (11:9) gewinnen konnte – Ines Ivancok zeichnete für ein Tor verantwortlich – führt der THC weiterhin mit sieben Punkten Vorsprung. Sechs Runden sind noch zu absolvieren! Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL