• Siebenmeter-Tor rettet Stockerau ein Remis

    Der UHC Müllner Bau Stockerau verabsäumte es am Samstag, in der 15. Runde des WHA-Grunddurchgangs punktemäßig mit Tabellenführer WAT Atzgersdorf gleichzuziehen. Dazu wäre ein Sieg im Ländle nötig gewesen. Geworden ist es ein dramatisches 28:28 beim HC Sparkasse BW Feldkirch. Die Gastgeber waren zur Pause mit drei Toren (15:12)...
  • Robert Weber 2018 © ÖHB/Pucher

    Robert Weber: Pajo hat mir verboten aufzuhören

    Die WM 2021 in Ägypten kommenden Jänner ist das achte Großereignis von Robert Weber mit Österreichs Handball Männer Nationalteam. Im Interview spricht er über seinen „Legenden-Status“, die Bedeutung von Rekorden, die deutsche Lige, die EURO-Quali und WM im kommenden Jänner. MehrÖHB...
  • FOTO © Hypo NÖ/Heinz Starka

    Hypo NÖ in Dornbirn Klasse für sich

    Hypo Niederösterreich feierte Sonntagnachmittag seinen sechsten Sieg im sechsten WHA-Saisonspiel. Der Rekordmeister ließ Gastgeber SSV Dornbirn Schoren keine Chance, gewann 35:14 (19:9). Damit liegt Hypo NÖ nur noch einen Punkt hinter Tabellenführer WAT Atzgersdorf und UHC Müllner Bau Stockerau. Die Wienerinnen haben ein Spiel mehr bestritten, bei den Weinviertlerinnen...
  • FOTO © WHA

    MGA Fivers-Siegesserie ist zu Ende

    Die Siegesserie von MGA Fivers ist Sonntagabend gerissen. Die Wienerinnen zogen nach vier Erfolgen im WHA-Grunddurchgang erstmals wieder den Kürzeren, verloren in der Hollgasse gegen BT Füchse Powersports 29:30 (18:17). Das TV-Spiel – ORF Sport+ und LAOLA1 übertrugen live – war ein sehr abwechslungsreiches Duell, in dem zunächst die...
  • FOTO © FIVERS/Anton Nigg

    FIVERS landen sensationell 1. European League-Sieg

    HC FIVERS WAT Margareten hat in seinem dritten EHF European League-Gruppenspiel den ersten Sieg eingefahren. Die Sieben von Trainer Peter Eckl schlug in der Hollgasse dank einer hervorragenden Leistung den französischen Top-Klub Fenix Toulouse sensationell 37:32 (17:15). „Das ist ein ganz großer Moment. An so einen Sieg erinnert man...
  • FOTO © ÖHB/Agentur DIENER

    Esbjerg geht bei Rostov-Don leer aus

    Team Esbjerg kommt in der DELO Women’s EHF Champions League-Gruppenphase nicht so richtig in die Gänge, musste sich in seinem sechsten Spiel zum viertenmal geschlagen geben. In Russland bei Rostov-Don zog der dänische Meister Samstagnachmittag 24:28 (13:15) den Kürzeren. ÖHB-Teamspielerin Sonja Frey traf für Esbjerg viermal. In den ersten...
  • FOTO © Rainer Ibele

    spusu LIGA: 1. Punktverlust, 1. Sieg und 1. Auswärtssieg

    Die Samstagspartien der 9. spusu LIGA-Runde brachten Premieren. Tabellenführer Sparkasse Schwaz Handball Tirol, der zuvor acht Siege in acht Spielen gefeiert hatte, musste mit dem 27:27-Unentschieden gegen den SC kelag Ferlach erstmals in dieser Saison einen Punktverlust hinnehmen. Der HC LINZ AG setzte sich auswärts bei Bregenz Handball 30:26 durch...
  • FOTO © Hypo NÖ/Heinz Starka

    Hypo NÖ am Sonntag im 1. LAOLA1-Livespiel

    Zwei Auswärtssiege und einen Heimerfolg gab es am Samstag in der 6. Runde des WHA-Grunddurchgangs. Einen der beiden Siege in der Fremde feierte Tabellenführer UHC Müllner Bau Stockerau: 28:24 (14:9) über ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt. Damit führen die Niederösterreicherinnen nun mit 9 Punkten aus 6 Spielen vor...
  • FOTO © WHA

    Stockerau klettert auf Platz 1

    UHC Müllner Bau Stockerau hat am Samstag in der 5. WHA-Runde durch einen 27:25 (12:12)-Auswärtssieg über die MGA Fivers die Tabellenführung übernommen. Die Weinviertlerinnen führen nun (7 Punkte/5 Spiele) vor den wegen ihrer European Leauge-Qualifikations-Einsätzen am Samstag pausierenden Teams von Hypo Niederösterreich und WAT Atzgersdorf (beide je 6/3). Mehr im...
  • FOTO © WHA

    Last-Minute-Remis zwischen Stockerau und Feldkirch

    UHC Müllner Bau Stockerau und der HC Sparkasse BW Feldkirch trennten sich im Schlager der 4. WHA-Runde am Samstag 30:30 (16:14). Einen Heimsieg fuhren die Perchtoldsdorf Devils ein. Sie gewannen das Niederösterreich-Derby gegen UHC Eggenburg knapp 29:28 (11:16). Ebenfalls einen Heimerfolg – allerdings einen deutlicheren – feierte SC witasek...
  • Sonja Frey Credit: ÖHB/Sebastian Pucher

    Esbjerg verliert in Champions League nach Pausenführung

    Team Esbjerg hat Sonntagnachmittag seinen zweiten Sieg in der DELO EHF Champions League-Gruppenphase verpasst. Dänemarks Meister musste sich in seiner Heimhalle FTC-Rail Cargo Hungaria aus Budapest trotz 13:9-Pausenführung 21:24 geschlagen geben. Esbjerg-Spielmacherin Sonja Frey brachte drei ihrer vier Würfe im gegnerischen Tor unter. „Der Gegner war personell noch mehr...
  • FOTO © ÖHB/Agentur DIENER Eva Manhart

    Ines Ivancok mit Flames an Tabellenspitze

    Die HSG Bensheim/Auerbach feierte Samstagabend in der vierten Runde der Deutschen Frauen Bundesliga einen 23:20 (13:9)-Heimsieg über Bayer 04 Leverkusen. Die Flames stehen mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze. Ines Ivancok zeichnete für sechs Tore verantwortlich.Nur einen Punkt weniger (7) hat der Thüringer HC auf seinem Konto. Die Erfurterinnen...