• FOTO © WHA

    Wr. Neustadt im Topspiel gegen Hypo NÖ

    Während am kommenden Wochenende in Japan die 24. Handball-Weltmeisterschaft der Damen beginnt, geht in Österreich die 10. WHA-Runde in Szene. Zum Auftakt empfängt Samstagabend der ATV Auto Pichler Trofaiach – der Vorletzte hat die wenigsten Treffer erzielten und die meisten kassiert – den SSV Dornbirn Schoren mit Liga-Topscorerin Adriana...
  • Handball Austria trauert um Harry Dittert

    Harry Dittert ist am vergangenen Freitag im Alter von 80 Jahren friedlich eingeschlafen. Mit ihm ist eine wahre Handball-Legende gestorben. 60 Mal zog sich Harry Dittert das rot-weiß-rote Dress über. Sein größter sportlicher Erfolg war der Gewinn der Bronzemedaille bei der siebten und letzten Feldhandball WM 1966. Schon 1963...
  • ÖHB-Damen gegen Polen souverän

    Österreichs Handball Frauen Nationalteam feiert zum Auftakt des Viernationenturniers in Cheb (CZE) einen ungefährdeten 29:19-Erfolg über Polen B. Von Beginn an war man die tonangebende Mannschaft, führte zur Halbzeit bereits 19:7, womit das Spiel bereits nach 30 Minuten entschieden war. Herausragend agierte Patricia Kovacs, die mit neun Treffern wesentlich...
  • weiß

    Grazerinnen im Europacup siegreich

    Die spusu LIGA-Teams aus dem Ländle sind am Wochenende wieder im Europacup-Einsatz, außerdem gaben die Damen von HIB Handball Graz ihr Debüt auf internationaler Bühne. Bregenz Handball bestreitet beide Duelle der dritten Challenge-Cup-Runde mit dem isländischen Rekordmeister Valur Reykjavik in der Handball-Arena Rieden. Das Hinspiel steigt Samstagabend ab 18...
  • FOTO © WHA

    Atzgersdorf und Hypo NÖ auswärts gefordert

    Am kommenden Wochenende stehen nur zwei WHA-Spiele auf dem Programm, dafür aber fünf Partien im ÖHB-Cup der Damen. Im Nachtragsspiel der ersten Meisterschaftsrunde gastiert Meister WAT Atzgersdorf Samstagabend im Ländle beim HC Sparkasse BW Feldkirch. Den Wienerinnen bietet sich die Chance, mit dem zweitplatzierten ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr....
  • FOTO © WHA

    Hypo NÖ gewinnt WHA-Schlager bei Stockerau

    Rekordmeister Hypo NÖ hat in der Sporthalle Alte Au den Schlager der 9. WHA-Runde gewonnen, Gastgeber UHC Müllner Bau Stockerau mit 41:24 (22:10) klar in die Schranken gewiesen. Hypo NÖ, das schon zuvor bei zwei Spielen weniger das beste Torverhältnis hatte, baute dieses damit von +64 auf +81 aus....
  • FOTO © WHA

    Wr. Neustadt schlägt Tabellenführer MGA Fivers

    Der Zweite schlägt den Ersten! Im Schlager der 8. WHA-Runde behielt ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt am Samstag daheim gegen die MGA Fivers mit 26:22 (11:10) die Oberhand. Bis zur Pause verlief die Partie knapp. Ab Mitte der zweiten Halbzeit konnte Wr. Neustadt bis neun Minuten vor dem...
  • FOTO © WHA

    Stockerau bezwingt im NÖ-Derby Wr. Neustadt

    Der UHC Müllner Bau Stockerau feierte Freitagabend zum Auftakt der 7. WHA-Runde einen 30:27 (14:13)-Heimsieg über den ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt. Die beiden Teams lieferten einander in der Sporthalle Alte Au ein NÖ-Derby auf Augenhöhe. Die Vorentscheidung fiel erst zwischen der 53. und 57. Spielminute, als sich...
  • FOTO © WHA

    Schlager geht knapp an MGA Fivers

    Die MGA Fivers, seit vergangener Woche Tabellenführer der WHA, haben am Samstag in der 6. Runde nachgelegt und den Schlager gegen den UHC Müllner Bau Stockerau knapp mit 25:24 (14:13) gewonnen. Naomi Breit und Co. sind damit auch nach dem 6. Liga-Spiel als einziges Team ohne Punkteverlust. In einem...
  • FOTO © ALPLA HC Hard/Alexandra Köß

    Hard sensationell in dritter EHF-Cup-Quali-Runde

    Der Alpla HC Hard ist sensationell in die dritte und letzte Runde der EHF-Cup-Qualifikation eingezogen. Die Roten Teufel gewannen beim Star-Ensemble von Skjern Handbold im Siebenmeterwerfen 35:33. Nach 60 Minuten war es 26:25, zur Halbzeit 14:14 gestanden. Ivan Horvat (6), Lukas Schweighofer und Gerald Zeiner (je 4) waren die...
  • FOTO © WHA

    WHA: Trio weiter ohne Punkteverlust

    Drei Teams sind im WHA-Grunddurchgang weiterhin ohne Punkteverlust. Die SG Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC, der ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt und die MGA Fivers haben in vier Partien vier Siege eingefahren. Der Erfolgslauf der MGA Fivers ging auch am Samstag in der 4. WHA-Runde weiter! Die Wienerinnen setzten sich...
  • FOTO © WHA

    WHA: Tabellenführer empfängt starken Aufsteiger

    Drei Teams sind im WHA-Grunddurchgang noch ohne Punkteverlust. Die SG Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC, der ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt und die MGA Fivers starteten mit drei Siegen in die Saison. Vor allem die Wienerinnen sorgten für Schlagzeilen, gewannen sie doch sowohl bei Rekordmeister Hypo NÖ als auch Titelverteidiger...