• Hypo NÖ, Mirela Dedic 18/19 © Heinz Starka

    Atzgersdorf beendet Hypo-NÖ-Ära

    Der WAT Atzgersdorf hat die große Sensation und Historisches geschafft, ist erstmals österreichischer Damen-Handballmeister. Die Wienerinnen entthronten Hypo NÖ nach 42 Titeln in Folge, verloren zwar drei Tage nach dem 22:18 (11:13)-Heimsieg im ersten WHA-Finale das Retourspiel in der Südstadt 21:23 (11:11), setzten sich aber mit einem Gesamtscore von...
  • Hypo NÖ, Stefanie Kaiser 18/19 © Heinz Starka

    WHA-Finale: Atzgersdorf fordert Hypo NÖ

    Hypo NÖ greift nach dem 43. Meistertitel in Folge. Die Südstädterinnen treffen im WHA-Finale am Donnerstag und Sonntag auf Herausforderer WAT Atzgersdorf mit Liga-Topscorerin Altina Berisha. Hypo NÖ ist auf nationaler Bühne in dieser Saison noch ungeschlagen, gewann den Grunddurchgang mit sieben Punkten Vorsprung. Zudem holte das Team von...
  • ÖHB-Teamtorhüter Thomas Bauer - FOTO © ÖHB/Pucher

    Bauers Porto Meistertitel schon sehr nahe

    Der FC Porto Sofarma mit ÖHB-Teamtorhüter Thomas Bauer ist dem Gewinn der portugiesischen Meisterschaft einen großen Schritt näher gekommen. Der Tabellenführer schlug im Playoff-Schlager Mittwochabend Titelverteidiger Sporting Lissabon 32:27 (16:11) und liegt nun bereits vier Punkte voran. In der viertletzten Runde bekommt es Porto am Samstag mit Águas Santas...
  • Hypo NÖ, Stefanie Kaiser 18/19 © Heinz Starka

    Hypo NÖ im WHA-Finale gegen WAT Atzgersdorf

    Der WAT Atzgersdorf hat sich Samstagabend in der 21. und vorletzten Runde des WHA-Grunddurchgang Platz zwei gesichert und trifft im Finale auf Rekordmeister Hypo NÖ (15./ 18. Mai). Das Team um WHA-Topscorerin Altina Berisha (146 Tore) gewann das entscheidende Duell mit den MGA Fivers in der Hans-Lackner-Halle souverän 32:22...
  • Hypo NÖ, Mirela Dedic 18/19 © Heinz Starka

    Wer folgt Hypo NÖ ins WHA-Finale?

    Der WHA-Grunddurchgang ist auf die Zielgerade eingebogen, zwei wesentliche Fragen sind aber noch unbeantwortet: Wer folgt Rekordmeister Hypo NÖ ins Finale nach, WAT Atzgersdorf oder die MGA Fivers, und welches Team muss in die Frauen-Bundesliga absteigen? Am Samstag in der vorletzten Runde könnten die Antworten gegeben werden. Anwurf zu...
  • weiß

    Krems zum zweiten Mal ÖHB-Cupsieger

    Der Moser Medical UHK Krems ist zum zweiten Mal nach 2010 österreichischer Handball-Cupsieger. Die Wachauer gewannen am Samstag das Endspiel im Rahmen des „Cashback World ÖHB Cup Final4“ im Messestadion Dornbirn gegen Bregenz Handball 23:19 (8:10). Ganze Meldung (im Auftrag des ÖHB)...
  • FOTO © ÖHB/Agentur Diener Eva Manhart

    Acht Minuten fehlten zur neuerlichen Sensation

    Österreichs Handball Männer Nationalteam musste sich im Rückspiel im EHF EURO CUP Europameister Spanien in Melilla (ESP) 31:35 geschlagen geben. Die Equipe von Teamchef Aleš Pajovič hielt bis wenige Minuten vor Ende der Partie mit, ging in der 50. Spielminute durch Daniel Dicker sogar noch einmal mit 28:27 in...
  • Hypo NÖ, Mirela Dedic 18/19 © Heinz Starka

    Hypo NÖ gewinnt WHA-Topspiel, Eggenburg gibt Rote Laterne ab

    Serienmeister Hypo NÖ entschied das Schlagerspiel der 19. Runde im WHA-Grunddurchgang gegen die MGA Fivers souverän für sich, gewann in der Südstadt 25:18 (13:7) und ist beinahe nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. „Das war eine konzentrierte Leistung. Nur am Anfang war es ausgeglichen, dann haben wir uns...
  • ÖHB-Teamtorhüter Thomas Bauer - FOTO © ÖHB/Pucher

    ÖHB-Nationalteam zurück im Ländle

    Beinahe vier Jahre liegt das letzte Länderspiel der österreichischen Handball Männer Nationalmannschaft im Ländle zurück. Höchste Zeit für eine Rückkehr! Und als Gegner hätte man sich dafür auch niemand besseren aussuchen können. Am morgigen Donnerstag, 11. April, 20:15 Uhr live auf ORF Sport+, empfangen Nikola Bilyk & Co. in...
  • Nikola Bilyk - FOTO © ÖHB Pucher

    Weber gegen Bilyk um DHB-Pokal

    Die DHB-Pokal-Finalisten 2019 heißen SC Magdeburg und THW Kiel. Robert Weber und Co. bezwangen vor 13. 000 Zuschauern in der Barclaycard Arena Hamburg die TSV Hannover-Burgdorf 30:29 (15:11). Der Rechtsaußen steuerte fünf Tore zum Erfolg bei. Die „Zebras“ schlugen im zweiten Spiel des „REWE Final Four“ Füchse Berlin 24:22...
  • Nikola Bilyk 2017 © ÖHB/Pucher

    Kiel bleibt in EHF-Cup auf Siegerstraße

    Der THW Kiel hat auch sein fünftes und vorletztes Spiel in der EHF-Cup-Gruppenphase gewonnen, schlug in der Sparkassen-Arena Fraikin BM. Granollers aus Spanien 34:28 (20:13). ÖHB-Teamkapitän Nikola Bilyk erzielte vier Tore. Bereits vor dem Spiel waren die „Zebras“ als Gruppensieger (Pool D) festgestanden. Da die „Akquinet EHF Cup Finals“...
  • Kovacs gewinnt Duell mit Schindler

    Die Top-3 der Deutschen Frauen Bundesliga gaben sich Samstagabend keine Blöße. Tabellenführer SG BBM Bietigheim (Ines Ivancok) gewann bei der HSG Bensheim/Auerbach 24:17 (12:6), hält somit auch nach der 18. Runde weiter beim Punktemaximum. Meister Thüringer HC bleibt Bietigheim auf den Fersen, feierte gegen die HSG Blomberg-Lippe einen 30:26...