• Thomas Letsch - FOTO FK Austria Wien

    Wenn sich Fehler summieren

    Der Wiener Austria drohen die Felle davon zu schwimmen. Das Mindestziel, ein Europcupplatz, ist in großer Gefahr. Nach der 0:1-Niederlage beim LASK hat sich die Situation dramatisch zugespitzt. Ausgerechnet im neuen Stadion international nicht vertreten zu sein, wäre bitter.  Der Verein selbst dachte, alles dafür getan zu haben, um...
  • SK Rapid © GEPA pictures/Wien Energie

    Es gibt nicht nur Salzburg

    Beide Cup-Semifinalpartien im österreichischen Fußball waren beste Werbung für den heimischen Fußball. Eine Demonstration, dass der rotweißrote Kick nicht nur aus Salzburg besteht. Der Meister und Tabellenführer wurde von Mattersburg ins Elfmeterschießen gezwungen, Sturm Graz gegen Rapid war ein unglaublich intensiver Cupfight, der erst in der Verlängerung entschieden wurde....
  • SK Rapid 2017 © GEPA pictures/ Wien Energie

    Rapids Moralspritze vor dem Cup-Schlager

    Die Hütteldorfer hatten im 326. Derby weit weniger Probleme als gedacht. Rapid siegte klar mit 4:0, die Generalprobe für das Cup-Semifinale gegen Sturm Graz ist geglückt. Rapid erdrückte die Austria, Trainer Djuricin hatte auf den richtigen Schachzug gesetzt, er baute auf den agilen Schobesberger als Spitze, ließ Kvilitaja vorerst...
  • Red Bull Salzburg vs SS Lazio 2018 - FOTO © Red Bull Picture Data Base/GEPA pictures Mathias Mandl

    Unösterreichische Sternstunde

    Es war eine Sternstunde für den österreichischen Fußball, die Salzburg da im Rückspiel der Europa League gegen Lazio Rom gelungen ist. Der FC Salzburg steht im Semifinale, weil er so richtig unösterreichisch gegen die Italiener reagiert hat. Mit dem Auswärtstrefffer von Lazio schien fast schon eine Vorentscheidung gefallen, aber...
  • © UEFA

    Ronaldos Elfmeter erregt die Gemüter

    Die Fußball-Championsleague beginnt jetzt eigentlich erst richtig, große Namen sind auf der Strecke geblieben, um den Titel werden Bayern München, Real Madrid, AS Roma und Liverpool spielen. Die Bayern haben immer noch die Chance aufs Triple, Real spielte gegen Juventus mit dem Feuer, kam gerade noch einmal glimpflich davon....
  • © GEPA pictures/ Wien Energie

    Warum man AS Roma dankbar sein sollte

    Natürlich ist es schade um den FC Barcelona und Superstar Lionel Messi, den man in der entscheidenden Phase der Champions League nicht mehr zu sehen bekommt. Der Weg ist nun frei für Cristiano Ronaldo. Sein Intimfeind ist ausgeschieden. Das Aus für Barcelona (0:3/4:1) ist für den Fußball im Allgemeinen...
  • weiß

    Trainerfragen

    Wenn es darum geht, Geschäfte zu machen oder sportliche Erfolge einzufahren, verstehen die Bayern keinen Spaß. Vorzeitig stehen sie wieder einmal als Meister fest, für David Alaba ist es auch schon der 7. Meistertitel mit den Münchnern. Jetzt gilt die ganze Konzentrationa der Champions League. Und langsam stellt sich...
  • Red Bull Salzburg-Coach Marco Rose 2017 © Red Bull Picture Data Base / GEPA pictures Felix Roittner

    Noch sind Salzburg Grenzen gesetzt

    Salzburgs Erfolgslauf wurde vorerst gestoppt. Nach der 2:4-Niederlage in Rom gegen Lazio ist die Europa League noch nicht verloren, aber Österreichs Meister wurde von den Italienern die Grenzen aufgezeigt. Gegen eine Mannschaft, die ähnlich spielt wie man selbst, hatte man Probleme. Lazio ist ausgefuchster als Dortmund oder Real Sociedad...
  • weiß

    Erinnerung an glorreiche Zeiten

    Manchester City wurde von vielen in der Champions League fast schon als stärkstes Team eingestuft, jetzt steht City aber fast schon vor dem Aus. Entzaubert von Liverpool, wo „The Normal One“ den großen Pep Guardiola wieder einmal entwaffnet hat. Jürgen Klopp ist längst zu einem der ganz großen Trainer...
  • © UEFA

    Liebeserklärung an Ronaldo

    Lobeshymnen auf Cristiano Ronaldo wurden schon unzählige geschrieben. Sie sind diesmal aber angebracht, weil der Superstar von Real Madrid wieder einmal ein Match im Alleingang entschieden hat. Ronaldo war der Hauptverantwortliche für den 3:0-Sieg der Spanier bei Juventus Turin. Zwei Tore und ein Assist und Real steht vor dem...
  • Stefan Kraft - FOTO © JumpandReach

    Skispringern müssen wieder Flügel wachsen

    Die Misserfolge der vergangenen Saison sind nicht ohne Folgen geblieben. Österreichs Skispringer haben im Winter enttäuscht, die Sieglosigkeit war ernüchternd, auch bei Olympia ist man alles schuldig geblieben. Cheftrainer Heinz Kuttin ist nun von seinem Amt zurückgetreten, obwohl der Kärntner noch einen Vertrag bis 2019 gehabt hätte. Auch der...
  • SK Rapid 2017 © GEPA pictures/ Wien Energie

    Bleibt Djuricin oder kommt Herzog?

    Damit war nicht zwingend zu rechnen, aber Rapid hat die Länderspielpause offenbar gut genützt, um sich für die Bundesliga zu wappnen. Die Vorstellung beim 4:2-Sieg in Mattersburg war souverän, unterm Strich war es ein kleines Schützenfest, vor allem dank Schaub und Murg. Die Burgenländer, zuletzt überraschend stark, waren schon...