• Stefan Posch 2019 © GEPA pictures/Raiffeisen

    Stärker als unter Koller

    Österreichs Fußball-Nationalmannschaft darf sich für die Euro 2020 rüsten! Nach dem 1:0-Sieg gegen Slowenien in Laibach fehlt nur noch ein Punkt, um uneinholbar das EM-Ticket zu lösen. Das sollte gegen Nordmazedonien und/oder Lettland möglich sein. Auch ohne Alaba und Arnautovic waren die Österreicher am Sonntag gegen Slowenien stark genug,...
  • © GEPA pictures/ Raiffeisen

    Ein Arbeitssieg ohne Euro-Phorie

    Österreich hat nicht sehr gut gespielt, aber trotzdem gewonnen. Dank des 3:1-Erfolgs gegen Israel am Donnerstag im Happel-Stadion bleibt Rotweißrot im Rennen um ein Ticket für die EM. Die vielen Ausfälle fielen eigentlich gar nicht so ins Gewicht, weil sich die Breite des Kaders in den vergangenen Jahren deutlich...
  • FOTO © GEPA pictures/ Raiffeisen

    Offene Rechnungen gehören beglichen

    Für Österreich geht die EM-Qualifikation im Fußball weiter, im kommenden Heimspiel gilt es, am Donnerstag die offene Rechnung gegen Israel zu begleichen. Die guten Europacup-Ergebnisse von Salzburg, WAC und LASK sollten Mut machen, auch ohne David Alaba nicht nur bestehen, sondern auch gewinnen zu können. Daheim sollte die Mannschaft...
  • FOTO © Sandro Schuh/Unsplash.com

    A star was born

    Beim österreichischen Meister passiert nichts nur aus Zufall. Das phänomenale Debüt in der Champions League ist ein Produkt jahrelanger und konsequenter Strategie. Schon in der Europa League spielten die Salzburger mehr als nur ansehnlich, nun wurde in der Elite-Liga gleich der belgische Champion so richtig deklassiert. Genk kam mit...
  • FOTO © GEPA pictures/ Raiffeisen

    Ein erkennbarer Plan

    Noch ist nichts verloren, aber auch nichts gewonnen. Österreichs Chance auf eine erfolgreiche EM-Qualifikation lebt, auch wenn die Mannschaft von Franco Foda in Warschau gegen Polen kein Tor gelungen ist, sich mit einem 0:0 begnügen musste. Rotweißrot war die bessere Mannschaft, im Abschluss aber fehlte das nötige Glück, die...
  • Stefan Lainer FOTO © GEPA pictures/ Raiffeisen

    Salzburger Blockbildung

    In dieser Woche haben alle ÖFB-Auswahlen Siege gefeiert, zum Abschluss gewann die österreichische Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation gegen Lettland in Salzburg klar mit 6:0, es war „nur“ ein Pflichtsieg, aber damit lebt die Qualifikationschance wieder. Weitaus schwieriger wird die Aufgabe Montagabend in Polen. Auch dort muss gepunktet werden. Der...
  • © FK Austria Wien

    So wertlos wie lange nicht

    Rapid hat sich mit dem Sieg im Wiener Derby nach der Niederlage gegen Lask vor der Länderspielpause etwas Luft verschafft. Erfolge über den Erzrivalen tun Grünweiß immer gut, überbewerten darf man den Sieg aber nicht. Austria steckt in einer schweren Krise, ist in dieser Verfassung absolut keine Spitzenmannschaft, sondern...
  • © UEFA

    Linzer Durchbruch

    Der Lask hat es geschafft, er ist noch nicht ganz am Ziel, aber er hat mit dem FC Basel in der Qualifikation zur UEFA Champions League einen Favoriten eliminiert (h 3:1, a 2:1). In einigen Phasen war auch Glück dabei, unterm Strich waren beide Siege verdient, im Playoff wartet...
  • LOGO © UEFA

    Austrias Trauerzug

    Herbert Prohaska, Österrreichs Jahrhundertfußballler, hatte vor dem Europa-League-Duell seiner Wiener Austria gegen Limassol so seine Vorahnung. Er feierte Geburtstag, dann wohnte er dem Begräbnis von Fritz Drazan bei, abends war er in der Generali-Arena zu Gast. „Hoffentlich wird das nicht auch noch ein Begräbnis“, meinte er vor dem Anpfiff....
  • © UEFA

    Die Linzer Reifeprüfung

    Der LASK hat am Mittwoch in der Champions League-Qualifikation in Basel gegen den Schweizer Europacup-Routinier seine Reifeprüfung abgelegt. Die Leistung beim 2:1-Sieg war sensationell, die Aufstiegschance lebt. Basel mit Ex-ÖFB-Teamchef Marcel Koller blüht hingegen das vorzeitige Aus. Die Linzer, schon im Vorjahr erster Herausforderer von Meister Red Bull Salzburg,...
  • © GEPA pictures/ Raiffeisen

    Die Anti-Arnautovic

    Österreichs Fußball-Nationalteamspieler Marco Arnautovic folgt dem Ruf des Geldes und wechselt von England nach China. Westham hat die Schnauze voll von ihm, der Trainer will ihn nicht mehr. Kennt man das Arnautovic-Umfeld, weiß man, dass dort Kontoauszüge wichtiger sind als Präsenz in einer anerkannten Liga. Marco Arnautovic ist wohl...
  • © GEPA pictures/ Raiffeisen

    Ginge es auch ohne Arnautovic?

    Nach dem blamablen Fehlstart in die EM-Qualifikation mit den Niederlagen gegen Polen und in Israel konnte Österreich wenigstens Slowenien schlagen und in Nordmazedonien gewinnen. In Skopje gelang es, David Alaba gekonnt zu ersetzen, einen Rückstand (Eigentor Hinteregger) wegzustecken, im Finish wurde es dann doch noch ein glatter Sieg. Arnautovic...