Team-Goalie Thomas Bauer unterschreibt bei Porto

Vertrag bis Saisonende

Nach seinem Engagement bei OIF Arendal in Norwegen und dem erfolgreichen WM-Playoff mit dem Nationalteam vergangenes Frühjahr war Thomas Bauer über den Sommer vereinslos. Seit Mittwoch hat er wieder einen neuen Verein – ab sofort steht der 32-Jährige bis Saisonende zwischen den Pfosten des FC Porto in der portugiesischen Liga. Bereits diesen Samstag wird er im EHF Cup sein erstes Bewerbsspiel für seinen neuen Verein absolvieren. Ganze Meldung

WHA: Stockerau gewinnt Nachtragsspiel gegen Aufsteiger

ÖHB-Cupsieger und Vizemeister UHC Müllner Bau Stockerau wurde im Nachtragsspiel der ersten WHA-Runde seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich gegen Aufsteiger SG Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC 29:23 (15:11) durch. Allerdings hatte das Team von Trainer Karsten Schneider Startschwierigkeiten, geriet 2:5 in Rückstand. In der 21. Minute übernahm Stockerau durch einen Siebenmeter von Lisa Felsberger aber erstmals die Führung und gab diese nicht mehr ab.

HLA: Kein Sieger bei Rote Teufel vs. Fivers

Der ALPLA HC Hard und Titelverteidiger HC FIVERS WAT Margareten trennten sich am Mittwoch im vorgezogenen Spiel der 6. spusu LIGA-Runde in der Sporthalle am See 24:24 (13:12). Zu keiner Phase des Spiels konnte sich ein Team absetzen. Das Ergebnis spiegelt das Duell auf Augenhöhe wider.

(ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL