Tande siegt, Kraft in Windlotterie nur 18.

Norweger übernimmt Führung in Tournee-Wertung
Stefan Kraft 2017 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Mathias Mandl
Stefan Kraft 2017 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Mathias Mandl
Der Norweger Daniel Andre Tande hat am Mittwoch das Bergisel-Springen gewonnen und damit auch die Führung in der Tournee-Gesamtwertung übernommen. Der Bewerb in Innsbruck musste wegen schwieriger Windverhältnisse nach nur einem Durchgang gewertet werden. Platz zwei im Tages-Klassement ging an Robert Johansson, ebenfalls aus Norwegen, Platz drei an den Russen Jewgeni Klimow.
Stefan Kraft, der als Zweiter der Tournee-Wertung angereist war, wurde nur 18. und hat nun in der Gesamtwertung als Dritter bereits 16,6 Punkte Rückstand. Der bisher Führende Kamil Stoch (POL) wurde Vierter und bleibt somit in Tuchfühlung mit der Gesamtspitze. Er fährt mit 1,7 Punkten Rückstand auf Tande zum Tournee-Abschluss nach Bischofshofen. Ergebnis
Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL