Stolze Verlierer

Einwurf von Wolfgang Wiederstein

Dass die Italiener im Fußball als extrem stark einzuschätzen sind, war schon vor dem EM-Viertelfinale gegen Österreich allgemein bekannt. Im Wembley-Stadion war dann auch Endstation, aber die Foda-Mannschaft vermochte in mehrerer Hinsicht zu überraschen. Österreich bot dem Favoriten bei der schlussendlichen 1:2-Niederlage Paroli, verlangte den Italienern alles ab, zwang sie sogar in die Verlängerung. Italien hatte alles zu verlieren, wankte, fiel aber nicht. Auf die Verlierer kann man dennoch stolz sein.

sportlive.at ist ein „Portal für Pressearbeit“. Die veröffentlichten Texte sind Presseaussendungen unserer Kunden. In dieser Kolumne schreibt Wolfgang Wiederstein über seine ganz persönliche Sicht der Dinge.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL