So wertlos wie lange nicht

EINWURF von Wolfgang Wiederstein
© FK Austria Wien
© FK Austria Wien

Rapid hat sich mit dem Sieg im Wiener Derby nach der Niederlage gegen Lask vor der Länderspielpause etwas Luft verschafft. Erfolge über den Erzrivalen tun Grünweiß immer gut, überbewerten darf man den Sieg aber nicht. Austria steckt in einer schweren Krise, ist in dieser Verfassung absolut keine Spitzenmannschaft, sondern gleicht Kanonenfutter. Noch selten war ein Derbysieg so wenig wert, wie diesmal. Den Hütteldorfern war es vorerst einerlei, weil man von Salzburg so weit entfernt ist. Um die Austria muss man sich langsam Sorgen machen. Das hätte sich wohl auch Sportchef Peter Stöger nie gedacht. Trainer Ilzer macht noch immer einen überforderten Eindruck. Trainerdiskussion will Stöger trotzdem keine. Ein Platz im oberen Playoff wird so schwierig. Austria ist heuer dort, wo Rapid im Vorjahr war. Dabei bräuchte Wien zwei starke Klubs.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL