Snow Volleyball in St. Anton am Arlberg

Wer wird Queen und King of the Snow?
FOTO © Chaka2
FOTO © Chaka2

Am Wochenende ist St. Anton am Arlberg Bühne fürs große Finale der CEV Snow Volleyball European Tour 2019. Bei der Bergstation Rendlbahn auf 2.030 Metern geht es am 13. und 14. April aber nicht nur um Medaillen und 6.000 Euro Preisgeld, sondern es werden zum Abschluss der Saison vor legendärer Kulisse auch die „Queen of the Snow“ und der „King of the Snow“ gekürt. Österreich wird durch drei Damen-Teams und ein Herren-Team vertreten sein.

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL