Showdown um ÖVV-Cuptitel in Amstetten

Ab Sonntag Final Four der Damen und Herren
SVS Post SV 2015 © foto-bewo
SVS Post SV 2015 © foto-bewo

Am Sonntag und Montag geht es in Amstetten um die ersten Titel der Saison. In der Johann Pölz-Halle werden im Rahmen eines gemeinsamen Final Four-Turniers der Damen und Herren die Medaillen im Austrian Volley Cup vergeben!

Den Auftakt machen die Semifinalpaarungen der Damen. Der UVC Holding Graz trifft im ersten Spiel am Sonntag (13.00 Uhr) auf den ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt. „Wir wollen es endlich schaffen, ins Endspiel einzuziehen. Nachdem wir in den letzten Jahren immer im Halbfinale gescheitert sind, ist das Finale heuer fällig“, gibt sich Graz-Spielerin Eva Dumphart kämpferisch.

Die Damen von Titelverteidiger SG SVS Post SV gehen als klare Favoriten in das Duell mit der SG WSV Eisenerz/VBV Trofaiach (15.30 Uhr). Cornelia Rimser und Co. streben den 5. Cuptitel in Folge und den 25. insgesamt an. Ganze Meldung

[im Auftag des ÖVV]

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL