Schützenhöfer/Plesiutschnig holen in Baden Silber!

Drei ÖVV-Teams im Semifinale
FIVB World Tour Baden Open, Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig 2018 - FOTO © EXPA/ Florian Schroetter
FIVB World Tour Baden Open, Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig 2018 - FOTO © EXPA/ Florian Schroetter

Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig haben beim FIVB World Tour BADEN OPEN presented by SPORT.LAND.NÖ die Silber-Medaille gewonnen. Die 24-jährigen Steirerinnen mussten sich erst im Finale den Deutschen Mersmann/Tillmann 17:21, 16:21 geschlagen geben. Für Schützenhöfer/Plesiutschnig war es das bereits zweite Endspiel 2018. Anfang Mai konnten die beiden als erstes ÖVV-Damen-Duo mit dem 3*-Event in Mersin/Türkei sensationell ein World Tour-Turnier gewinnen.

Bei den Herren könnte es nicht nur im Endspiel zu einem Österreicher-Duell kommen, sondern sogar alle Medaillen an rotweißrote Teams gehen. Tobias Winter/Julian Hörl schlugen im Viertelfinale Takvam/Sørum (NOR) 21:15, 11:21, 15:10 und treffen am Sonntag um 12 Uhr auf Martin Ermacora/Moritz Pristauz, die Mermer/Urlu (TUR) mit 21:11, 21:19 besiegten. Die Vize-Weltmeister Clemens Doppler/Alexander Horst setzten sich gegen Gao/Li (CHN) 21:14, 19:21, 15:11 durch. Im Halbfinale (13 Uhr) warten Mol/Huus (NOR). ORF Sport+ überträgt live! Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL