Salzburger Blockbildung

EINWURF von Wolfgang Wiederstein

In dieser Woche haben alle ÖFB-Auswahlen Siege gefeiert, zum Abschluss gewann die österreichische Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation gegen Lettland in Salzburg klar mit 6:0, es war „nur“ ein Pflichtsieg,
aber damit lebt die Qualifikationschance wieder. Weitaus schwieriger wird die Aufgabe Montagabend in Polen. Auch dort muss gepunktet werden.

Der Sieg gegen Lettland war jedenfalls gut fürs Selbstvertrauen. Vieles hat funktioniert, einiges sogar sehr gut. Teamchef Franco Foda hat in erster Linie auf die Erfahrung und das Können von Red Bull-geprobten Spielern gesetzt. Salzburger und ehemalige Salzburger, eine Art Block-Bildung, die Rotweißrot gut steht und hilft. Arnautovic, Solist an vorderster Front, hat auch in Chinas nichts verlernt, er soll auch die Polen in Schwierigkeiten bringen.

EM, Qualifikation (Gruppe G), 5. Spieltag

Österreich – Lettland 6:0 (2:0)

Red Bull Arena Salzburg, 16.500 Zuseher
Tore: Marko Arnautovic (7./53.), Marcel Sabitzer (13.), Pavels Steinbors (76.), Konrad Laimer (80.), Michael Gregoritsch (4.)

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL