Resniks Herz für Kinder

Einwurf von Wolfgang Wiederstein
FOTO © Matthias Nemmert
FOTO © Matthias Nemmert

Sepp Resnik ist bekannt für Extremsport, mit normaler Bewegung gibt er sich nicht zufrieden. In Kitzbühel organisierte er nun den
Biogena-Streif-Lauf. Also die Streif rauf und runter im Eilzugstempo – per pedes. 130 Läufer waren bei Prachtwetter am Start. Bei den Damen siegte die Osttirolerin Susanne Mair. Eine Premiere, die dem guten Zweck dient. Das Startgeld (100 Euro) kommt der
Nachwuchsförderung zu Gute.

sportlive.at ist ein „Portal für Pressearbeit“. Die veröffentlichten Texte sind Presseaussendungen unserer Kunden. In dieser Kolumne schreibt Wolfgang Wiederstein über seine ganz persönliche Sicht der Dinge.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL