Radovan Gacic neuer ÖVV-Teamchef!

Am Freitag in Wien präsentiert
FOTO © ÖVV/Leo Hagen
FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Das Auswahlverfahren ist abgeschlossen, der Nachfolger von ÖVV-Langzeit-Teamchef Michael Warm gefunden: der neue Headcoach unserer Volleyball-Herren heißt Radovan Gacic. Der Slowene setzte sich gegen über 30 Bewerber durch, ist 45 Jahre alt und Champions League-erprobt (Remat Zalau/ROU, Tomis Constanta/ROU). Höhepunkt der bevorstehenden Länderspielsaison ist die Qualifikation zur EuroVolley 2021 Ende August/Anfang September. Die Gegner heißen Bulgarien und Israel.

ÖVV-Neo-Teamchef Radovan Gacic: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Es wird für uns alle – für mich und den ganzen Betreuerstab genauso wie für alle Spieler – eine große Herausforderung, die Qualifikation für die EuroVolley 2021 zu meistern. Wir wissen, welch großartige Arbeit mein Vorgänger  geleistet hat. Es ist unsere Pflicht diese fortzusetzen und den nächsten Level zu erreichen. Unser Ziel ist es, nicht nur bei der kommenden Europameisterschaft dabei zu sein, wir wollen zukünftig auch im Weltvolleyball eine größere Rolle spielen, uns mit den besten Teams messen und natürlich gegen diese auch positive Ergebnisse erzielen. Lasst uns gemeinsam einen großartigen Sommer erleben!“

Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL