ORF Sport+ berichtet von Snow Volleyball Night in Pyeongchang live

Junge Sportart präsentiert sich bei Winterspielen
© ÖOC/Erich Spiess
© ÖOC/Erich Spiess

Die FIVB und die CEV nutzten die internationale Bühne der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang, um Mittwochfrüh vor bzw. im Austria House die junge Sportart „Snow Volleyball“ zu präsentieren und zu bewerben. ORF Sport+ überträgt ab 07.55 Uhr LIVE!

Zunächst steht vor dem Österreich-Haus eine Exhibition (8 Uhr) mit wahren Größen des Volleyballsports auf dem Programm: allen voran die dreifachen brasilianischen Olympiamedaillengewinner Giba und Emanuel, sowie der zweifache Medaillengewinner Vladimir Grbic. Xue Chen gewann für China 2008 die Bronzemedaille im Beach Volleyball. Die berühmteste koreanische Volleyballerin, Kim Yeon-Koung, wird für großes Interesse der lokalen Medien sorgen. Für Österreich sind die beiden Ex-EuropameisterInnen und Olympia-TeilnehmerInnen Nik Berger und Stefanie Schwaiger dabei. Im Anschluss an die Exhibition lädt FIVB Vize-Präsident bzw. CEV Präsident Aleksandar Boričić gemeinsam mit dem Präsidenten des ÖOC Karl Stoss zu einer gemeinsamen Pressekonferenz mit den AthletInnen. Abgerundet wird der Abend mit einem Empfang der CEV im Austria House. Ganze Meldung

(ÖVV/CEV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL