Ohne Star, aber mit Herz

Einwurf von Wolfgang Wiederstein

Allen Unkenrufern zum Trotz hat Rapid im Qalifikations-Hinspiel um den Einzug in die Champions League gezeigt, wie schön Fußball auch in Österreich sein kann.

Die Hütteldorfer steckten gegen Sparta Prag einen Rückstand weg, siegten schließlich noch mit 2:1, die Hoffnung lebt somit noch. Grünweiß agierte nicht fehlerfrei, aber mit Herz, die Fans waren und sind ein echter Rückhalt, auch ohne große Stars, ist das Team der Trumpf. Ein Verdienst von Trainer Didi Kühbauer.

sportlive.at ist ein „Portal für Pressearbeit“. Die veröffentlichten Texte sind Presseaussendungen unserer Kunden. In dieser Kolumne schreibt Wolfgang Wiederstein über seine ganz persönliche Sicht der Dinge.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL