ÖVV-Team schlägt Schweiz in Maribor

Donnerstag und Freitag gegen Portugal
ÖVV-Team 2016 © CEV
ÖVV-Team 2016 © CEV

Das ÖVV-Herren-Nationalteam hat auch sein drittes Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die in der kommenden Woche beginnende WM-Qualifikation und die darauffolgende FIVB World League-Premiere gewonnen. Die Truppe von Headcoach Michael Warm besiegte am Mittwoch im Dras-Center in Maribor die Schweizer Auswahl in 104 Minuten mit 3:1 (26:24, 25:19, 22:25, 25:20). Topscorer für Rotweißrot waren Paul Buchegger (24 Punkte), Lorenz Koraimann und Alex Berger (je 11). Bis auf den nicht ganz fitten Thomas Zass brachte Warm den gesamten Kader zum Einsatz. Unter den Zuschauern befanden sich auch ÖVV-Sportdirektor Gottfried Rath und das österreichische Damen-Nationalteam, das sich derzeit in Maribor unter der Führung von Cheftrainerin Svetlana Ilic auf die bevorstehende WM-Quali und die erstmalige Teilnahme an der CEV European League vorbereitet. Ganze Meldung

[im Auftrag des ÖVV]

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL