ÖVV-Herren starten mit Sieg in EM-Quali

3:1-Heimerfolg in Steyr über Kroatien
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Großer Jubel in der gut besuchten Stadthalle Steyr: Österreichs Volleyball-Herren starteten erfolgreich in die Qualifikation zur CEV Volleyball European Championship 2019. Das ÖVV-Team schlug Silver European League-Champion Kroatien in 119 intensiven Minuten 3:1 (21:25, 25:21, 26:24, 25:22).

FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Spieler des Abends war Paul Buchegger. Der 22-jährige Diagonalangreifer machte in einem Spiel, das stets auf Messers Schneide stand, den Unterschied. U. a. bei 22:24 im dritten Satz: Mit drei hervorragenden Aufschlägen war er hauptverantwortlich für die vorentscheidende 2:1-Satzführung.  Österreichs zweiter Star aus der italienischen Serie A1, Alex Berger, musste angeschlagen passen.

Der Sieg gibt viel Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben. Bereits am Sonntag sind die ÖVV-Herren wieder im Einsatz, treffen ab 20 Uhr in Tirana auf Albanien. ORF Sport+ überträgt live!

Topscorer Buchegger 34, Wohlfahrtstätter 9, Menner 7 bzw. Galic 14, Sestan 11, Dukic 10.  Statistik: Asse 10:5, Angriffspunkte 46:39, Blocks 10:14, Eigenfehler 34:31. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL