ÖVV-Herren nur noch 2 Sätze von EM entfernt

Auch Damen-Team bestens im Rennen
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Die historische Chance ist zum Greifen nahe! Nach den tollen 3:0-Heimsiegen der ÖVV-Damen und ÖVV-Herren gegen Albanien am Samstag vor rund 3000 Zusehern im Raiffeisensportpark Graz stehen am Mittwoch zwei richtige Finalspiele um die EM-Tickets auf dem Programm! Während Österreichs Herren in Zagreb gegen Kroatien ran müssen, sind Österreichs Damen in Schönenwerd gefordert.

Deshalb bitten beide ÖVV-Auswahlen: „Unterstützt uns bei den Entscheidungsspielen in Zagreb und Schönenwerd!“

Bei Interesse an Tickets und optional Fanreisen bittet der ÖVV um Anfragen per Mail an office@volleynet.at mit folgenden Informationen: Personenanzahl/Ticketbedarf und mögliches Interesse an Fanreise + Wohnort.

Die Ausgangslage

Bei den Herren lösen die sieben Gruppensieger sowie die fünf besten -zweiten das Endrunden-Ticket. Im Vergleich der zweitplatzierten Teams werden in den fünf Vierergruppen die Ergebnisse gegen die letztplatzierten Mannschaften herausgerechnet. Mit zwei Satzgewinnen in Zagreb hätten die ÖVV-Herren die EM-Teilnahme aus eigener Kraft fixiert.

Bei den Damen ist der Modus einfacher. Die sechs Gruppensieger und -zweiten fahren zur EM. Für die Österreicherinnen bedeutet dies, dass sie bei einem 3:0-Sieg in der Schweiz ihr Ticket auf jeden Fall in der Tasche haben. Bei einem 3:1-Erfolg entscheidet der Punkte-Quotient.

CEV Volleyball European Championship-Qualifiers (live in ORF Sport+)

Damen: 05.01.19 Österreich vs. Albanien 3:0 (25:13, 25:9, 25:20)
Herren: 05.01.19 Österreich vs. Albanien 3:0 (25:13, 25:21, 30:28)

Damen: 09.01.19, 17.00 Uhr Schweiz vs. Österreich (Betoncoupe Arena Schönenwerd)
Herren: 09.01.19, 19.00 Uhr Kroatien vs. Österreich (Dom Odbojke Bojan Stranic Zagreb)

CEV Volleyball European Championship-Qualifiers

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL