ÖVV-Herren: 2. Spiel, 2. Sieg – Bosnien chancenlos

Österreichs Volleyball-Herren feierten in ihrem zweiten European League-Spiel den zweiten Sieg, schlugen drei Tage nach dem Viersatzerfolg in Innsbruck über Griechenland Bosnien u. Herzegowina in Kakanj sehr souverän in...
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Österreichs Volleyball-Herren feierten in ihrem zweiten European League-Spiel den zweiten Sieg, schlugen drei Tage nach dem Viersatzerfolg in Innsbruck über Griechenland Bosnien u. Herzegowina in Kakanj sehr souverän in nur 70 Minuten 3:0 (25:12, 25:18, 25:17). Die „Eurofighter“ von Headcoach Michael Warm haben somit einen perfekten Start in die historische EM-Saison hingelegt, führen den Pool A mit dem Punktemaximum an.

Topscorer waren Paul Buchegger (19), Max Landfahrer, Peter Wohlfahrtstätter und Anton Menner (je 10) bzw. Adi Osmanovic (8), Nenad Sormaz (6) und Almir Colo (5). Stats: Angriffspunkte 41:24, Asse 9:0, Blockpunkte 4:3 und Eigenfehler 20:21. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL