ÖVV-Damen gewinnen in Israel und fixieren Gruppensieg

Herren trotz 2. Gruppenplatz nicht im Final4
ÖVV-Damen 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen
ÖVV-Damen 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Die ÖVV-Damen haben ihr Vorhaben in die Tat umgesetzt und sich durch einen 3:1 (24:26, 25:17, 25:22, 25:16)-Auswärtserfolg in Raanana gegen Israel Platz eins im Pool B der 2018 CEV Silver European League gesichert. Die jungen Österreicherinnen (Durchschnittsalter 21,5 Jahre) beendeten die Gruppenphase mit fünf Siegen aus sechs Spielen und beeindruckenden 16 Punkten. Das Final-4-Ticket hatten sie bereits seit Samstag in der Tasche. Einziger Wermutstropfen:  Monika Chrtianska  verletzte sich beim Aufwärmen an der Leiste bzw. Adduktoren. Ein Befund steht noch aus. Ganze Meldung

Österreichs Volleyball-Nationalteam der Herren hat die Qualifikation fürs 2018 CEV Silver European League-Final-4 in Skopje verpasst. Alex Berger und Co. zogen im letzten Spiel in Jelgava gegen Gruppensieger Lettland mit 2:3 (23:25, 20:25, 25:20, 25:23, 13:15) den Kürzeren. Der 2. Gruppenplatz (vier Siege, 13 Punkte) waren zu wenig, da die drittplatzierten Mazedonier als Final-4-Gastgeber schon vor Turnierstart ihr Ticket in der Tasche hatten. Aus der Parallelgruppe qualifizierten sich Weißrussland und Kroatien. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL