ÖHB-Nationalteam heiß auf Revanche

WM-Playoff gegen Weißrussland
ÖHB-Trainer Patrekur Johannesson 2018 - FOTO © ÖHB/Pucher
ÖHB-Trainer Patrekur Johannesson 2018 - FOTO © ÖHB/Pucher

Seit Montagabend, 4. Juni 2018, ist Österreichs Handball Männer Nationalteam komplett, sind auch die restlichen Legionäre aus Deutschland und Portugal zum Team gestoßen. Im Playoff zur WM 2019 in Deutschland und Dänemark trifft man am 10. Juni in Minsk auf Weißrussland und bestreitet das Rückspiel am 13. Juni in der ERSTE BANK Arena in Wien. Das Ziel lautet natürlich die WM, aber man will auch die Gelegenheit nutzen und sich bei den Weißrussen für die Auftaktniederlage bei der EURO 2018 im Jänner in Porec (CRO) revanchieren. Ganze Meldung

(ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL