ÖHB-Herren vergeben möglichen Sieg in Schlussminuten

23:26 im ersten EM-Test gegen Tschechien
Robert Weber 2018 © ÖHB/Pucher
Robert Weber 2018 © ÖHB/Pucher

Die ÖHB-Herren mussten sich am Freitag in ihrem ersten EM-Test gegen Tschechien in der Südstadt 23:26 (10:10) geschlagen geben. Bis wenige Minuten vor Ende der Partie legten die beiden Teams einen wahren Paarlauf hin, wobei beinahe über die gesamte Spielzeit die Gäste vorlegen konnten. Lediglich zu Beginn des Spiels und dann nochmals in der 54. Spielminute konnten die Österreicher in Führung gehen. Am Sonntag um 15:00 Uhr in Brünn besteht für Österreichs Auswahl die Möglichkeit, sich zu revanchieren. Ganze Meldung

[ÖHB]

Kategorien
Handball

ÄHNLICHE ARTIKEL