ÖHB-Herren müssen sich Portugal geschlagen geben

28:34 Testspiel-Niederlage
Janko Bozovic 2015 © ÖHB/foto-wagner.ch
Janko Bozovic 2015 © ÖHB/foto-wagner.ch

Der Auftakt ins Länderspieljahr 2017 ging für Österreichs Männer-Handball-Nationalteam ordentlich in die Hose. Seit 3. Jänner verweilt das Team ohne die Verletzten Max Hermann und Nikola Marinovic für einen Trainingslehrgang in Portugal. Ebenfalls nicht dabei ist Robert Weber, dem eine Auszeit gegönnt wurde. Im ersten Testspiel gegen die Portugiesen Donnerstagabend ging Österreich in den ersten 30 Minuten unter, lag 10:22 zurück. Allerdings zeigte die von Thomas Bauer als Kapitän angeführte Truppe Moral, kam in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und kämpfte sich Tor um Tor heran. Mehr als Ergebniskosmetik sollte es am Ende aber nicht werden. Die Portugiesen gewannen 34:28 (22:10). Ganze Meldung

(ÖHB)

 

Kategorien
Handball

ÄHNLICHE ARTIKEL