Niessl begrüßt Schwerpunkte des Sportkapitels

Das Sport-Oberhaupt zum Regierungsprogramm
Foto © BSO/Leo Hagen
Foto © BSO/Leo Hagen

Sport Austria-Präsident Hans Niessl begrüßt die Schwerpunktsetzung im Sportkapitel des heute präsentierten Regierungsprogramms:

„Es freut mich, dass sich viele der von Sport Austria („Bundes-Sportorganisation“) geforderten Punkte im Regierungsprogramm finden, wobei wir uns freilich die Details noch weiter ansehen werden. Themen wie die Umsetzung der täglichen Sport- und Bewegungseinheit in Kindergärten und Schulen, ein Berufssportgesetz, umweltschonendere Großveranstaltungen, die Verbesserung der Sportstätteninfrastruktur, der Kampf gegen sexualisierte Gewalt, die Bereiche Integration und Inklusion, die Aufwertung des Ehrenamts oder die Verbesserung der Auslastung öffentlicher Sportstätten sind jedenfalls wichtig und richtig und auch für Sport Austria von großer Bedeutung. Ich hoffe, dass wir zeitnah zur Angelobung einen ersten Termin mit Werner Kogler finden werden, um das Programm und unsere weiteren Anliegen besprechen zu können.“

im Auftrag von Sport Austria

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL