Müllers Thüringer HC gelingt 1. European League-Sieg

41:36-Erfolg über Storhamar
Petra Blazek © ÖHB/Pucher
Petra Blazek © ÖHB/Pucher

Herbert Müllers Thüringer HC konnte Sonntagmittag in seinem dritten EHF European League-Gruppenspiel den ersten Sieg einfahren. Hatte man tags zuvor gegen Storhamar in der Salza-Halle noch mit 30:32 (14:14) das Nachsehen, so gelang im zweiten Duell mit dem Klub aus Norwegen ein insgesamt recht souveräner 41:36 (18:15)-Erfolg. Dabei lagen die Erfurterinnen nach einer Viertelstunde mit vier Toren im Hintertreffen. Mehr

Im Auftrag des ÖHB

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL