MEVZA: Hypo Tirol landet 6. Sieg im 6. Spiel

Innsbrucker übernehmen Tabellenführung
© HYPO TIROL Volleyballteam
© HYPO TIROL Volleyballteam

Das HYPO Tirol Volleyballteam bleibt im MEVZA Cup unantastbar. Der Titelverteidiger feierte am Freitag in der Amstettner Johann Pölz-Halle einen 3:0 (25:13, 25:21, 25:15)-Kantersieg über Mladost ZAGREB (CRO) und übernahm die Tabellenführung einen Punkt vor Sloweniens Meister ACH Volley Ljubljana.

Beide Teams haben sechs von acht Partien im Grunddurchgang absolviert. Die Innsbrucker sind allerdings als einziges Team noch ungeschlagen, gewannen das direkte Duell. Bereits am Samstag hat das HYPO TIROL VT gegen Gastgeber VCA AMSTETTEN NÖ die Gelegenheit auf den siebenten Erfolg in Serie. Ganze Meldung

Tabelle

(im Auftrag der MEVZA)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL