Krems erzwingt Entscheidungsspiel

spusu HLA
weiß

Eine Entscheidung ist Samstagabend in der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA gefallen: die HSG Graz zittert sich in den Schlusssekunden zu einem 24:23 über den HC Bruck, gewinnt die Best of three-Serie der Relegation 2:1. Der HC Bruck muss steigt soit ab, hat aber bereits das Ziel Wiederaufstieg ausgesprochen. Im Halbfinale stellte der Moser Medical UHK Krems einmal mehr seine Heimstärke unter Beweis, revanchierte sich beim HC FIVERS WAT Margareten mit 30:23 und erzwingt damit ein Entscheidungsspiel kommenden Dienstag. Am morgigen Muttertag, 16:50 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv, trifft im zweiten Halbfinale die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN auf Titelverteidiger ALPLA HC Hard und kann mit einem Heimsieg den Finaleinzug perfekt machen. Ganze Meldung

(ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL