[kom:pakt] Eder bester Österreicher im Massenstart

Zidanes perfektes Debüt
Dominik Landertinger und Simon Eder © OK Hochfilzen/C. Einecke
Dominik Landertinger und Simon Eder © OK Hochfilzen/C. Einecke

Nach den tollen Leistungen im Sprint- und Verfolgungsrennen verlief der abschließende Massenstart in Ruhpolding für das österreichische Herren-Team nicht nach Wunsch. Während sich der Franzose Martin Fourcade trotz einer Strafrunde über seinen 41. Weltcupsieg freuen durfte, schaffte es am Sonntag kein ÖSV-Biathlet in die Top-20. Die weiteren Podestplätze zum Abschluss des ersten Weltcups in der Chiemgau-Arena gingen an den fehlerlosen Tschechen Ondrej Moravec und den Norweger Tarjei Bö, der trotz drei Fehlern Rang drei belegte. Das ÖSV-Quartett Simon Eder, Julian Eberhard, Dominik Landertinger und Sven Grossegger musste sich mit den Rängen 21., 22., 23. und 24. im 30-köpfigen Starterfeld begnügen.

Skispringen: Stefan Kraft ist am Sonntag beim Weltcup-Springen in Willingen Vierter geworden. Tournee-Sieger Peter Prevc (SLO) gewann vor dem Norweger Kenneth Gangnes und dem Deutschen Severin Freund. Kraft: „Ich kann mir überhaupt nichts vorwerfen. Meine beiden Sprünge waren sehr gut und grundsätzlich ist Rang vier in Ordnung. Natürlich wäre ich gerne aufs Stockerl gekommen, aber das war bei dem Wind nicht drinnen. Aber das Glück wird auch wieder einmal auf meiner Seite stehen.“ Ergebnis

Skispringen: Das ÖSV-Team sprang am Samstag im Teambewerb von Willingen auf den dritten Platz. Sieger im nach einem Durchgang abgebrochenen Springen wurde Deutschland vor Norwegen. Audiointerview mit Cheftrainer Heinz Kuttin

Langlauf: Therese Johaug hat ihre norwegische Landsfrau Ingvild Flugstad Östberg im Finale der Tour de Ski im Val di Fiemme doch noch auf Platz zwei der Gesamtwertung verweisen können. Teresa Stadlober wurde Elfte.

Tennis: Oliver Marach hat mit dem Franzosen Fabrice Martin das Doppel-Finale in Chennai gegen Austin Krajicek/Benoit Paire (USA/FRA) 6:3, 7:5 gewonnen und damit seinen 14. ATP-Doppel-Titel geholt.

Fußball: Austria Wien hat sich am Sonntag als erster Klub zum bereits dritten Mal in Folge den Sieg beim Göttinger U19-Hallenturnier gesichert. Nach Siegen gegen Schalke und Leverkusen wurde im Finale Borussia Mönchengladbach mit 3:1 bezwungen. Dominik Fitz sicherte sich mit 14 Treffern die Torjägerkrone. Dominik Prokop, der am Mittwoch mit den Profis ins Trainingslager reist, wurde zum „Besten Spieler des Turniers“ gewählt.

Fußball: Toller Einstand für Zinedine Zidane als Real-Madrid-Trainer! Die „Königlichen“ gewannen am Samstag gegen Deportivo La Coruna mit 5:0! Gareth Bale schoss dabei drei Tore.

Fußball: David Alaba ist wieder fit! Der ÖFB-Star ist bei Bayern Münchens Trainingslager in Doha wieder voll ins Mannschaftstraining eingestiegen. Dem Österreicher hatte eine Knöchelverletzung zu schaffen gemacht.

Motorsport: Aus der Traum! Der Salzburger Matthias Walkner hat es auch bei seiner zweiten Dakar-Rallye nicht ins Ziel geschafft. Walkner stürzte und zog sich dabei einen Oberschenkelbruch zu. Der KTM-Fahrer war Dritter der Gesamtwertung. Ein Zuseher wurde von einem Rallye-Auto erfasst und starb.

Handball: Österreichs Damen-Serienmeister HYPO Niederösterreich musste sich am Sonntag im Achtelfinal-Hinspiel des „EHF Cup Winners´Cup“ auswärts beim Team Tvis Holstebro 28:42 (12:21) geschlagen geben und steht damit vor dem Aus. Das Rückspiel findet am 16. Jänner (18 Uhr) im BSFZ Südstadt statt.

weitere Meldungen folgen

Skispringen, Weltcup, Stand

Snowboard-Weltcup, Stand

Biathlon-Weltcup, Termine und Wertungen

Fußball-Ligen: Österreich, Deutschland, England, Spanien, Italien

Basketball-Bundesliga, Ergebnisse

Eishockey-Tabelle, Ergebnisse

Ski-Preisgeldrangliste: Damen, Herren

Ski-Weltcup-Kalender Damen und Herren

Ski-Weltcup-Wertungen

Der Samstag [kom:pakt]

(PM/RED/CHS/HAC)

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL