[kom:pakt] Schalke holt 0:4-Rückstand gegen Dortmund auf

ÖSV-Adler erstmals nicht am Stockerl, Sturm schlägt LASK, Mayer Zweiter in Lake Louise
Guido Burgstaller 2017 © GEPA pictures/ Raiffeisen
ÖFB-Teamspieler Guido Burgstaller 2017 © GEPA pictures/ Raiffeisen

Fußball: Historisches Revier-Derby in der deutschen Bundesliga! Schalke holte einen 0:4-Pausenrückstand auf und erreichte bei Borussia Dortmund noch ein 4:4. Guido Burgstaller leitete in der 61. Minute die Aufholjagd der Königsblauen ein. Gladbach zwang den FC Bayern mit 2:1 in die Knie. Es war die erste Niederlage der Bayern bei Jupp Heynckes Trainer-Comeback. Deutsche Bundesliga

Fußball: Sturm Graz, zuletzt 0:5 bei Red Bull Salzburg, hat am Samstag in der tipico-Bundesliga gegen den LASK mit 1:0 gewonnen. Die Linzer ließen einige große Chancen aus, den Grazern glückte der Siegestreffer erst in der Nachspielzeit und sind damit – zumindest bis Sonntag – wieder Tabellenführer. Das Tor erzielte Charalampos Lykogiannis. Altach schlägt St. Pölten mit 3:0, die Admira setzt sich gegen Mattersburg mit 2:0 durch. Ergebnisse, Tabelle, Termine

Ski: Erster ÖSV-Podestplatz in dieser noch jungen Saison! Matthias Mayer musste sich am Samstag in der Lake Louise-Abfahrt nur dem Schweizer Weltmeister Beat Feuz um 0,09 Sekunden geschlagen geben. Dritter: Aksel Lund Svindal (NOR). Ergebnis

Ski: Viktoria Rebensburg (D) gewann am Samstag nach dem Auftakt in Sölden auch den RTL in Killington, verwies Mikaela Shiffrin (USA) mit Bestzeit in beiden Läufen und die Südtirolerin Manuela Mölgg auf die weiteren Plätze. Knapp am Podest vorbei fuhr erneut Stephanie Brunner (Ö). Sie wurde Vierte. Ergebnis

Skispringen: Im dritten Bewerb der noch jungen Saison 2017/2018 sind Österreichs Skispringer erstmals leer ausgegangen – zumindest was die Podestplätze betrifft. Im Teambewerb von Ruka (FIN) landen die ÖSV-Adler hinter Norwegen, Deutschland und Japan auf dem undankbaren vierten Platz. Erfreulich: Stefan Kraft präsentiert sich mit der Tageshöchstweite von 147,5 Metern im zweiten Durchgang weiter in überragender Form. Stefan Kraft

Nordische Kombination: Im zweiten Bewerb von Ruka schafften Mario Seidl und Willi Denifl als Achte und Neunte erneut den Sprung in die Top Ten. Der Sieg geht an Akito Watabe (JPN) vor dem finnischen Youngster Eero Hirvonen auf Platz zwei (+31,7sek) und Johannes Rydzek (+32,8sek) auf Rang 3.

Handball: Österreichs Handball Frauen Nationalteam zeigte in den letzten drei Tagen beim freundschaftlichen 4-Nationen-Turnier in Cheb (CZE) auf. 28:27-Sieg zum Auftakt gegen Gastgeber und WM-Teilnehmer Tschechien vergangenen Donnerstag, 26:25 über die B-Auswahl des amtierenden Welt- und Europameisters Norwegen am Freitag und zum Abschluss Samstagmittag ein 24:22-Erfolg über die Schweiz. Den Turniersieg hatte man bereits Freitagabend in der Tasche, nun sogar mit einer weißen Weste. Nach schlechtem Start gegen die Eidgenossinnen, erfing man sich ab Mitte der ersten Halbzeit und spielte sich bis zur Pause bis auf 14:15 heran. Nach Seitenwechsel suchte man rasch die Entscheidung, zog mt vier Toren davon. Die letzten 15 Minuten wurden nach dem intensiven Programm der letzten Tage zu einem wahren Kraftakt, doch man hielt die Schweiz auf Abstand und siegte verdient 24:22. Neben dem Turniersieg erhielt man auch den Fair Play Pokal, zudem wurde Sonja Frey zur besten Spielerin gekürt. Ganze Meldung

Gymnastik: Am Samstag stieg in der ausverkauften Korneuburger Guggenberger-Halle die Österreichische Gruppen-Staatsmeisterschaft der Rhythmischen Gymnastik. Nach einem Jahr Unterbrechung gewann der Allgemeine Turnverein Graz (ATG) wieder den Elitetitel. Silber sicherte sich der Tiroler Landeskader und Bronze jener aus Oberösterreich. In Abwesenheit der Vorjahressiegerinnen aus Vorarlberg heißen die neuen Staatsmeisterinnen heißen Lucy-Ann Huber, Julia Meder, Livia Meder, Julia Harlander und Nina Emmer. „Wir haben in beiden Durchgängen das Optimum aus uns herausgeholt“, meinte Julia Meder stellvertretend für ihre Kolleginnen: „Jetzt sind wir sehr stolz, dass wir den Titel wieder in die Steiermark geholt haben.“

Snowboard: Anna Gasser hat ihren Siegeszug auf den Big-Air-Rampen dieser Welt beim „Air+Style“ im Arbeiterstadion von Peking eindrucksvoll fortgesetzt! Die 26-Jährige triumphierte am Samstag bei diesem erstmals auch zum FIS-Snowboard-Weltcup zählenden Contest in der chinesischen Hauptstadt mit dem Gesamtscore von 175,50 Punkten vor der Japanerin Miyabi Onitsuka (155,75) und der Finnin Enni Rukajärvi (154,00). Bei den Herren stellte Clemens Millauer mit einem starken fünften Rang seine bisher beste Weltcup-Platzierung ein, die der Oberösterreicher auch im Jänner dieses Jahres beim Slopestyle auf der Seiser Alm (ITA) erreicht hatte.

Tischtennis: 2:4 im Viertelfinale der Spanien Open – Robert Gardos musste sich in einem dramatischen Match dem auf Position sechs gesetzten Japaner Kazuhiro Yoshimura knapp geschlagen geben. Erst schaffte der 38-Jährige nach einem 0:2-Satzrückstand den Ausgleich, im sechsten Durchgang vergab der Wahl-Spanier aber einen Satzball und musste sich mit Platz fünf begnügen.

Eishockey: EBEL: Nach dem starken 5:2-Heimsieg gegen HC Orli Znojmo tritt der EC Red Bull Salzburg morgen, Sonntag, zum zweiten Mal in dieser Saison in Wien an (17:45 Uhr, Servushockeynight.com). Die Vienna Capitals beherrschen weiterhin das Geschehen an der Tabellenspitze, mussten nach einem Bilderbuchstart in die Saison mit zwölf Siegen en Suite zuletzt aber auch wieder Niederlagen einstecken. Und die letzte datiert erst vom vergangenen Dienstag, an dem sich die Hauptstädter in Graz mit 2:3 knapp beugen mussten. Dem folgte allerdings vor zwei Tagen ein 4:3-Auswärtserfolg im Spitzenduell mit den Black Wings Linz, so dass die Wiener nach wie vor das Maß der Dinge in der Erste Bank Eishockey Liga sind. Die große Stärke der Capitals ist ihr ausgewogenes Team. Die drei besten Torschützen – Rafael Rotter, Riley Holzapfel und Sharp MacGregor – teilen sich auf drei Linien auf, ergänzt wird der Kader von einer vierten jungen Linie, die auch scoren kann. Ergebnisse, Spielplan, Tabelle

(PM/RED/ÖHB/ÖFT)

 

Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL