[kom:pakt] Thiem verliert French Open-Finale

ÖFB einigt sich mit Stadt Wien über Länderspiele im Happel-Stadion

Tennis: Dominic Thiem hat sein erstes Grand-Slam-Finale verloren. Der 24-jährige Niederösterreicher zog am Sonntag im Endspiel der French Open in Paris gegen den Weltranglistenersten Rafael Nadal 4:6, 3:6 und 2:6 den Kürzeren. Für den Spanier ist es der elfte Roland-Garros-Titel.

Formel1: Poleposition-Inhaber Sebastian Vettel gewinnt in Montreal und holt sich die WM-Führung zurück! Normalerweise geht es in Kanada immer zur Sache, heuer nahm das Rennen aber nie richtig Fahrt auf. Bottas konnte am Start einen Angriff von Verstappen abwehren und fährt ungefährdet auf P2. Max Verstappen rundet das Podium ab. Ganze Meldung auf formelaustria.at

Karate: Alisa Buchinger (25) ist nach ihrer Knieverletzung wieder endgültig zurück in der Weltspitze! Bei der Premier League in Istanbul musste sich Österreichs Karate-Weltmeisterin im Finale der Damen Kumite-Klasse -61 kg Lokalmatadorin Merve Coban nur denkbar knapp nach Kampfrichterentscheid geschlagen geben.  Vize-Europameisterin Bettina Plank geht mit einer Premier Leauge-Bronzemedaille in die Sommerpause. Am Sonntag dominierte die 26-jährige Vorarlbergerin ihre türkische Gegnerin Umay Uygur im Kampf um Bronze in der Kumite-Klasse bis 50 Kilogramm, brachte auch einen Treffer an, der aber vom Kampfgericht nicht gegeben wurde. Nach 120 Sekunden stand es 0:0 und die Richter werteten den Fight mit 3:2 für Plank.

Fußball: Während sich das restlos ausverkaufte Ernst-Happel-Stadion für das sonntägige Test-Länderspiel gegen WM-Favoriten Brasilien langsam füllte, kam es im Kabinentrakt zu einem symbolischen Akt: ÖFB-Präsident Leo Windtner und Wiens Sportstadtrat Peter Hacker unterzeichneten Sonntagnachmittag einen Kooperationsvertrag, der die künftige Durchführung von ÖFB-Länderspielen – inklusive finanzieller Abgeltungen seitens des ÖFB – regelt. In die Verhandlungen waren seitens der Stadt Wien die Stadträte Peter Hacker und Komm.Rat Peter Hanke bzw. seitens des ÖFB Präsident Dr. Leo Windtner, Generalsekretär Dr. Thomas Hollerer und Mag. Bernhard Neuhold, Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH, eingebunden. Damit steht das Ernst Happel Stadion ab sofort wieder für Spiele des Nationalteams, so auch für die UEFA Nations League-Matches am 12. Oktober gegen Nordirland und am 15. November gegen Bosnien-Herzegowina (Anpfiff jeweils 20.45 Uhr), zur Verfügung.

Golf: Der Finne Mikko Korhonen triumphiert beim Shot Clock Masters im Diamond Country Club! Matthias Schwab beendet das European-Tour-Turnier als bester Österreicher auf Platz 12. Die Shot Clock hat die Spieler in Atzenbrugg mehr als begeistert, die European Tour will dieses Format nun auf jeden Fall weiterentwickeln. Vor allem weil ein interessantes Detail aufgezeigt wurde: Trotz kürzerer Rundenzeiten gab es im Schnitt einen besseren Score – in Atzenbrugg wurde somit der „Diamond-Effekt“ geboren.

Formel1: WM-Stand

Tennis: Turniere Ergebnisse

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

(PM/RED/ÖKB)

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL