[kom:pakt] Kraft und Stoch im K.o.-Duell

ÖSV-Biathleten hoffen in Oberhof auf Top-Platzierungen
Stefan Kraft 2017 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Mathias Mandl
Stefan Kraft 2017 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Mathias Mandl

Skispringen: Stefan Kraft gewann die Qualifikation zum dritten Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck. Der Gesamtzweite trifft am Mittwoch im K.o.-Duell auf Kamil Stoch. Der Pole, der die Tourneewertung mit 0,8 Punkten Vorsprung auf Kraft anführt, verzichtete auf die Qualifikation. Neben dem Tiroler sind am Bergisel neun weitere ÖSV-Adler dabei. Gesamtwertung

Ski alpin: Slowakischer Doppelsieg im Damen-Slalom von Zagreb. Veronika Velez Zuzulova gewann vor Petra Vlhova (+0.24 Sekunden) und der Tschechin Sarka Strachova (+0.52). Beste Österreicherin wurde Bernadette Schild als Fünfte (+1.16). Nach Durchgang eins war sie noch auf Platz zwei gelegen. Saisondominatorin Mikaela Shiffrin fädelte bereits im ersten Lauf ein.

Biathlon: Von Donnerstag bis Sonntag kämpfen die ÖSV-Athleten in Oberhof um Top-Platzierungen. Für Damen und Herren stehen ein Sprint, eine Verfolgung und ein Massenstart auf dem Programm. ÖSV-Team Oberhof (GER): Julian Eberhard, Simon Eder, David Komatzd, Dominik Landertinger, Felix Leitnerx, Daniel Mesotitsch, Lisa Hauser, Katharina Innerhofer und Julia Schwaiger.

Ski alpin: ÖSV-Aufgebot für den Slalom in Zagreg am Dienstag (1.DG.: 14.45/2.DG.: 18.00): Marcel Hirscher, Marco Schwarz, Manuel Feller, Marc Digruber, Michael Matt, Christian Hirschbühl und Dominik Raschner.

Fussball: Nächster – überraschender – Trainerwechsel: Die Admira ersetzt Trainer Oliver Lederer durch den Kroaten Damir Buric, 52.

Racketlon: Die internationale Tour beginnt traditionell bei den Vienna Classics. Im City & Country Club am Wienerberg trifft sich von 6. bis 8. Januar 2017 die internationale Elite im Schlägervierkampf aus Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis zum ersten International-World-Tour-Event der Saison. Die Setzlisten werden von österreichischen Athletinnen und Athleten angeführt: Christine Seehofer und Bettina Bugl bei den Damen, sowie Lukas Windischberger und Michi Dickert bei den Herren.

Handball: Spielmacher Damir Djukic kehrte Sparkasse Schwaz Handball Tirol den Rücken und wechselt innerhalb der HLA zu Union JURI Leoben. Bereits in der Saison 2012/13 war Djukic bei den Steirern engagiert.

Eishockey: In der 39. Runde sicherte sich der HC Orli Znojmo im direkten Duell gegen den EC VSV die bessere Ausgangsposition im Kampf um die Top-6. Der Dornbirner Eishockey Club verhinderte die vorzeitige Playoff-Qualifikation des HCB Südtirol Alperia. In der Overtime setzten sich der EC Red Bull Salzburg gegen den EC-KAC und Fehérvár AV19 gegen HDD Olimpija Ljubljana durch.

Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

Eishockey: Erste Bank Eishockey Liga

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

(CHS/HAC/RED/PM)

Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL