[kom:pakt] Knoflach bindet sich langfristig an Rapid

Erstes EBEL-Finale an Vienna Capitals
Rapid-Torhüter Tobias Knoflach 2017 © GEPA pictures/ Wien Energie
Rapid-Torhüter Tobias Knoflach 2017 © GEPA pictures/ Wien Energie

Fußball: Rapid-Torhüter Tobias Knoflach, dessen Kontrakt zum Saisonende ausgelaufen wäre, verlängerte seinen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/20. „Jeder der mich kennt, weiß, was mir Rapid bedeutet. Für mich ist es eine echte Ehre, für diesen großen Klub zu spielen und dementsprechend glücklich bin ich über diese langfristige Vertragsverlängerung. Ich möchte dieses Vertrauen mit starken Leistungen zurückzahlen und meinen Teil dazu beitragen, dass wir rasch in die Erfolgsspur zurückfinden. Mein großes Ziel ist, als Nummer 1 in Zukunft auch Titel nach Hütteldorf zu holen“, so der 23-Jährige in einer Aussendung.

Fußball: Die Deutsche Bundesliga kehrt mit einem absoluten Höhepunkt aus der Länderspielpause zurück. Zum 150. Mal stehen sich der FC Schalke und der BVB am Samstag in der 26. Runde in einem Pflichtspiel gegenüber. Auf Schalke treffen zwei Mannschaften mit Rückenwind aufeinander: Die Hausherren mit dem Teamspieler-Duo Burgstaller und Schöpf schnuppern nach zuletzt zwei Liga-Siegen in Folge wieder an den internationalen Plätzen, die Borussia ist bis auf drei Punkte an RB Leipzig herangerückt. Beide Teams sind auch noch international vertreten. Neben dem Revierderby finden zeitgleich vier weitere Partien mit österreichischer Beteiligung statt: bei den Begegnungen FC Bayern gegen Augsburg, RB Leipzig gegen Darmstadt, HSV gegen Köln sowie beim Gastspiel von Werder Bremen in Freiburg. Im Anschluss an die Nachmittagsspiele folgt das „bwin Topspiel der Woche“ aus Frankfurt, wo die Eintracht mit Borussia Mönchengladbach einen direkten Konkurrenten im Rennen um die UEFA-Europa-League-Plätze empfängt. Sky zeigt alle Spiele live sowie in Konferenz.

Handball: Der HC LINZ AG gab am Freitag bekannt, dass Torhüter Markus Bokesch von Wilhelmshaven zu seinem Stammverein zurückkehrt. Trennen muss man sich hingegen von Luka Kikanovic, der von seinem Stammverein Celje (SLO) an Bregenz Handball verliehen wurde.

Eishockey: Die UPC Vienna Capitals siegten zum Auftakt der „Best-of-Seven“-Finalserie zu Hause gegen den KAC mit 4:1. Es trafen vor 7.022 Besuchern in der Albert Schulz-Halle Vause (7.), Holzapfel (20.), Brocklehurst (37./pp) und  Pollastrone (56.) bzw. Geier (31./pp). Spiel zwei steigt am Sonntag in Klagenfurt.

Der Mittwoch [kom:pakt]

Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

Skispringen: Weltcup

Langlaufen: Weltcup

Nordische Kombination: Weltcup

Skicross: Weltcup

Eishockey: Erste Bank Eishockey Liga

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

[PM/RED]

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL