[kom:pakt] Hirscher schnappt sich auch Slalom-Kugel

Michael Matt feiert Weltcup-Premierensieg
Marcel Hirscher 2017 © GEPA pictures/ Raiffeisen
Marcel Hirscher 2017 © GEPA pictures/ Raiffeisen

Ski alpin: Nach den Gesamt- und Riesenslalom-Weltcup sicherte sich Marcel Hirscher am Sonntag in Kranjska Gora auch die Slalom-Wertung. Dem 28-jährigen Superstar genügte ein vierter Platz, da sein Kontrahent Henrik Kristoffersen nach einem schweren Fehler nicht punkten konnte. „Wie ich im Ziel war, habe ich mich sehr gefreut. Der Sack ist zu, jetzt passt`s“, so Hirscher, der nun ohne Druck zum Saisonfinale nach Aspen reisen kann. Der Sieg in Kranjska Goraging  erstmals an Michael Matt, Bruder des bereits zurückgetretenen zweifachen Slalom-Weltmeister und -Olympiasiegers Mario Matt. Der 23-jährige Tiroler konnte den Halbzeitführenden Stefano Gross noch abfangen. Dritter wurde Felix Neureuther. Ergebnis

Ski alpin: Die Italienerin Sofia Goggia feierte bei der Olympia-Generalprobe in Jeongseon (KOR) ihren zweiten Sieg innerhalb von 24 Stunden, gewann den Super-G wie auch schon die Abfahrt vor US-Superstar Lindsey Vonn und Ilka Stuhec. Beste Österreicherin wurde Nicole Schmidhofer als Achte. Ergebnis

Biathlon: Österreichs Herren-Staffel belegte zum Abschluss der Weltcuprennen in Pyeongchang (KOR) Rang zwei. Das Quartett Lorenz Wäger, Simon Eder, Julian Eberhard und Dominik Landertinger zeigte im kommenden Olympiaort eine tolle Leistung und musste sich am Ende nur dem französischen Team in der Besetzung Jean Guillaume Beatrix, Simon Fourcade, Simon Desthieux und Martin Fourcade geschlagen geben. Nach insgesamt neun Nachladern wies das ÖSV-Team 33,8 Sekunden Rückstand auf die Franzosen auf, die zehn Zusatzpatronen benötigten. Rang drei ging an die Mannschaft aus Norwegen (+45,4). Bei den Damen gewann Deutschland vor Norwegen und Tschechien.

Ski nordisch: Alex Harvey triumphierte zum Abschluss der Weltmeisterschaft in Lahti über 50 Kilometer in der freien Technik. Der Kanadier setzte sich im Zielsprint gegen Sergej Ustjugow (RUS) und Matti Heikkinen (FIN) durch. Ergebnis

Fußball: Bayer Leverkusen trennte sich am Samstag von Trainer Roger Schmidt. Die Werkself verlor fünf ihrer vergangenen sieben Partien, kam am Samstag gegen Dortmund mit 2:6 unter die Räder. Schmidt war im Sommer 2014 von Red Bull Salzburg nach Leverkusen gewechselt und führte die Rheinländer zweimal in Folge in die Champions League.

Snowboard: Andreas Prommegger gewann wie im Vorjahr den Weltcup-Parallelriesentorlauf in Erciyes-Kayseri (TUR). Der 36-jährige Salzburger setzte sich im Finale gegen den Südkoreaner Sang-Ho Lee durch, feierte damit seinen  15. Weltcupsieg und übernahm auch die Führung in der Parallel-Gesamtwertung übernommen hat. Bei den Damen wurde Daniela Ulbing als beste Österreicherin Vierte. Der Sieg ging an die Tschechin Ester Ledecka. Das Saisonfinalem geht am 18. März in Winterberg (GER) in Szene.

Snowboard: Snowboardcrosser Lukas Pachner hat mit Rang zwei hinter dem Franzosen Pierre Vaultier für den ersten Podestplatz eines Wiener Athleten in einer Einzelkonkurrenz in der Geschichte des FIS-Weltcups gesorgt! „Es ist unglaublich – ich weiß gar nicht, was ich sagen soll! Es war sehr schwierig zu fahren, weil man wegen des dichten Nebels kaum etwas gesehen hat. Aber ich habe das Brett einfach laufen lassen und bei den knappen Zieleinläufen alles rausgehaut“, so Pachner. Bei den Damen siegte die Italienerin Michela Moioli vor der Tschechin Eva Samkova sowie den beiden Französinnen Chloe Trespeuch und Charlotte Bankes. Österreicherin war keine am Start.

Volleyball: Der ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt steht im Halbfinale der Austrian Volley League Women. Das Team von Trainerin Eva Brodyova gewann das dritte und entscheidende Duell mit dem VC Tirol, Vizemeister der vergangenen Saison, im Landessportcenter Innsbruck 3:1 (25:14, 25:15, 13:25, 25:17). In der zweiten Begegnung am Samstagabend waren die Wildcats noch chancenlos gewesen! Ganze Meldung

Frauen-Fußball: Das ÖFB-Nationalteam trifft am Montag (16:30 Uhr) im dritten und letzten Gruppenspiel des Zypern Cup auf Schottland. Nach starken Auftritten gegen Südkorea (0:0) und Neuseeland (3:0) könnte die Elf von ÖFB-Teamchef Dominik Thalhammer neuerlich ins Finale des prestigeträchtigen Turniers einziehen. Dazu müsste die ÖFB-Elf im Fernduell die um ein Tor schlechter platzierten Südkoreanerinnen auf Distanz halten. Die Asiatinnen bekommen es mit den punktelosen Neuseeländerinnen zu tun.

Eishockey: Die UPC Vienna Capitals zogen souverän ins Halbfinale der Play-offs ein. Das Team von Head-Coach Serge Aubin gewann auch das vierte Spiel gegen den HC Innsbruck. Die Treffer beim 3:2-Sieg für die Caps erzielten Riley Holzapfel (5., PP, 19. Min., PP) und Jamie Fraser (33. Min., PP). Wien trifft nun entweder auf die Black Wings Linz oder den HCB Südtirol. Ebenfalls im Halbfinale der EC-KAC. Die Rotjacken gewannen auch Viertelfinale Nummer 4 beim HC Orli Znojmo 3:2 nach Verlängerung.

Der Samstag [kom:pakt]

Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

Skispringen: Weltcup

Langlaufen: Weltcup

Nordische Kombination: Weltcup

Skicross: Weltcup

Eishockey: Erste Bank Eishockey Liga

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

[PM/RED/ÖVV]

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL