[kom:pakt] Buchinger am Weg zurück

Hayböck vor Planica erkrankt
Alisa Buchinger in Montpellier © Ewald Roth
Alisa Buchinger in Montpellier 2016 © Ewald Roth

Karate: Es war ein bitterer Saisonauftakt für die Welt- und Europameisterin: Beim ersten Premier League-Turnier des Jahres, Ende Jänner in Paris, zog sich Kumite-Karateka Alisa Buchinger eine Knieverletzung zu. Im Kampf blieb die Olympia-Hoffnung beim Versuch eines „Beinfegers“ mit dem Knie hängen, was schlussendlich einen Bruch des Schienbein-Plateaus zur Folge hatte.  Nach rund sechs Wochen Pause, die dominiert von Physiotherapien und Alternativtraining waren, ist die Salzburgerin letzte Woche wieder ins reguläre Training eingestiegen. „Die Heilung ist problemlos verlaufen, ich habe auch keinerlei Schmerzen mehr. Aber es wird noch ein wenig dauern, bis ich wieder wettkampftauglich bin“, erzählt die 25-Jährige.

Skispringen: Das ÖSV-Aufgebot für das Weltcup-Finale der Skispringer in Plancia (SLO) wird vorerst ohne Michael Hayböck auskommen müssen. Der Oberösterreicher ist über Nacht an einer Magen-Darm-Infektion erkrankt und derzeit nicht einsatzfähig. Ob und wann er  nach Plancia nachreisen kann, ist offen und hängt vom weiteren Krankheitsverlauf ab. Cheftrainer Heinz Kuttin hat bis auf Weiteres Philipp Aschenwald als sechsten ÖSV-Athleten nachnominiert.

Fußball: Seit Montag hat ÖFB-Teamchef Franco Foda seine Auserwählten in Klagenfurt beisammen und bereitet sie auf die freundschaftlichen Länderspiele gegen Slowenien (Fr, 23.03. um 20:45 Uhr im Wörthersee Stadion) und Luxemburg (Di, 27.03. um 20:30 Uhr im Stade Josy Barthel) vor. Für das Slowenien-Spiel sind bereits 17.000 Karten verkauft.

Fußball: Das U21-Nationalteam startet am Donnerstag mit einem Freundschaftsspiel ins Länderspieljahr 2018. Die Auswahl von ÖFB-Teamchef Werner Gregoritsch trifft in Wiener Neustadt auf Dänemark. Das Spiel wird um 19:30 Uhr angepfiffen, ORF Sport+ überträgt wie gewohnt live. Den Österreichern dient das freundschaftliche Länderspiel vor allem als Vorbereitung auf das EM-Qualifikationsspiel am kommenden Dienstag, 27. März, in der Südstadt. „Dänemark ist eine Top-Mannschaft im U21-Bewerb, sie verfügen über einen sehr starken Jahrgang“, so Gregoritsch, der die Dänen zu den besten U21-Teams Europas zählt.

Ski: In Saalbach-Hinterglemm haben am Mittwoch die alpinen Österreichischen Meisterschaften im Super-G stattgefunden. Ricarda Haaser und Vincent Kriechmayr sicherten sich die Goldmedaillen.

Ski: Schwer verletzt hat sich Stephanie Brunner am Dienstag bei der Abfahrtsmeisterschaft in Saalbach-Hinterglemm. Ohne Sturz zog sich die Tirolerin einen Riss des Kreuzbandes und Meniskus im linken Knie zu. Sie wurde noch am Dienstag in Innsbruck operiert.

Paralympics: Am Dienstag um exakt 17:20 Uhr landete das Paralympic Team Austria nach erfolgreichen Winterspielen in PyeongChang am Flughafen Wien-Schwechat. Eine prominente Abordnung (ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat, Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache, Sozialministerin Beate Hartinger-Klein, Niederösterreichs Sportlandesrätin Petra Bohuslav, BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer, ÖOC-Präsident Karl Stoss, der Botschafter der Republik Korea Shin Dong-ik sowie der Obmann-Stellvertreter der AUVA Friedrich Pöltl) nahm das Team in Empfang.

Skisport: Wertungen, Ergebnisse

Tennis: Turniere Ergebnisse

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

Erste Bank Eishockey-Liga: Spielplan, Ergebnisse

Biathlon: Ergebnisse, Wertungen

[PM/RED]

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL