[kom:pakt] Gleirscher Olympiasieger! Eberhard verpasst Medaille knapp

Schnitzer von Felix Loch

Rodeln: David Gleirscher kürte sich bei den Winterspielen in Pyeongchang sensationell zum Olympiasieger im Einsitzer. Der erst 23-jährige Tiroler war zuvor noch nie aufs Podest gerodelt. Nach dem dritten Lauf war Gleirscher auf Platz drei gelegen, überholte allerdings zunächst im Finale den US-Amerikaner Chris Mazdzer (+0,26 Sekunden). Danach schien Doppelolympiasieger Felix Loch souverän seiner dritten Goldmedaille entgegen zu rasen, doch der Deutsche leistete sich einen groben Schnitzer und fiel noch auf Rang fünf zurück. Sein Landsmann Johannes Ludwig wurde Dritter (+0,230).

Biathlon: Julian Eberhard hat olympisches Edelmetall um 0,7 Sekunden verpasst. Der Österreicher sprintete mit einem Schießfehler auf Platz vier. Gold ging an den Deutschen Arnd Peiffer vor dem Tschechen Michal Krcmar (+4,4 Sekunden) und dem Südtiroler Dominik Windisch (+7,7). Bei der letzten Zwischenzeit war Eberhard noch auf Silberkurs gelegen. Dominik Landertinger wurde 25. und Simon Eder 28. Am Montag stehen die beiden Verfolgungsrennen auf dem Programm.

Skisport: Wertungen

Formel 1: Ergebnisse, WM-Stand, Kalender

Tennis: Turniere Ergebnisse

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

Erste Bank Eishockey-Liga: Spielplan, Ergebnisse

Biathlon: Ergebnisse, Wertungen

(PM/RED)

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL